Wenn ihr nicht länger mit frischen Backwaren von Morgengold beliefert werden wollt, habt ihr die Möglichkeit, den Vertrag jederzeit zu kündigen. Wie ihr dabei vorgeht, erklären wir euch hier auf GIGA. 

Das Positive vorab: Die Kündigung bei „Morgengold" ist nicht kompliziert – es gibt jedoch einige Dinge, auf die ihr bei der Kündigung achten solltet. 

Wenn die Zeit morgens mal wieder nicht für das Frühstück reicht: 

Morgengold kündigen: So beendet ihr das Abonnement 

Die Kündigung bei Morgengold ist ganz einfach, da keine langen Kündigungsfristen eingehalten werden müssen. Ihr könnt den Morgengold-Frühstücks-Service bis zum 20. eines jeden Monats kündigen. Die Belieferung mit frischen Brötchen und Backwaren läuft dann automatisch zum Monatsende aus. 

Wichtig ist dabei, dass die Kündigung des Backwarenlieferdienstes bis zum 20. des entsprechenden Monats beim jeweiligen Morgengold-Partner eingegangen ist. Die Kündigung sollte folgende Informationen enthalten: 

  1. Gebt euren Vor- und Zunamen sowie eure Adresse an. 
  2. Fordert die Kündigung zum Ende des entsprechenden Monats und verlangt eine Kündigungsbestätigung
  3. Schickt die Kündigung per Mail an kontakt@morgengold.de.
  4. Aktiviert die Lesebestätigung für die Mail. Somit könnt ihr sichergehen, dass der Anbieter die Kündigung tatsächlich zur Kenntnis genommen hat. 

Ihr habt auch die Möglichkeit, die Kündigung per Post zu verschicken. Hier solltet ihr das Dokument jedoch per Einschreiben versenden und den Beleg bis zum Beginn des nächsten Monats aufbewahren, um über einen Nachweis zu verfügen. Die Kündigung verschickt ihr an Morgengold Franchise GmbH, Hohenzollernstraße 24 in 70178 Stuttgart.

Habt ihr Fragen bezüglich der Kündigung, könnt ihr euch unter 0711/658 30 7-66 an den Kundenservice von Morgengold wenden oder die FAQ-Seite des Anbieters besuchen. 

Morgengold kündigen: Kostenlose Vorlage 

Der Anbieter „Aboalarm“ bietet euch eine kostenlose Vorlage, in die ihr nur noch eure spezifischen Angaben eintragen müsst. Anschließend könnt ihr das Dokument speichern und ausdrucken oder direkt über den Anbieter (für einen Aufpreis von 3,99 € bis 4,99 €) verschicken. 

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.