Der Java Downloader ist die beste Lösung, wenn es darum geht, bei One-Klick-Hostern Daten herunterzuladen, Webseiten nach Download-Links zu scannen und unterbrochene Downloads später fortzusetzen. Diese JDownloader Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie die Daten von den Websites auf Ihren Computer gelangen.

Torrents waren gestern (auch wenn Sie mit JDownloader ebenfalls geladen werden können). Um große Daten im Internet zu verteilen dienen heute One-Klick-Hoster wie RapidShare als erste Anlaufstelle. Um die Daten hier blitzschnell herunter zu bekommen oder sie einmal mit Unterbrechung zu downloaden, empfiehlt sich JDownloader. Diesen gibt es in der multilingualen Ausführung und kann daher einfach auf Deutsch umgestellt werden.

JDownloader Anleitung: Den Download-Manager installieren und einrichten

Nach dem Download vom JDownloader führen Sie wie gewohnt die Installation mit Hilfe der vorgegebenen Anweisungen durch. Damit Der Download-Manager mit dem Internet arbeiten kann, müssen nun einige Freigaben in der Firewall vorgenommen werden, damit das Programm nicht mehr geblockt wird. JDownloader überprüft nun, ob etwaige Aktualisierungen und Updates verfügbar sind und installiert diese.

Über „Einstellungen“ gelangen Sie zur Abschnitt „Allgemein“. Installieren Sie nun die Funktion „Click'n'Load“. Damit wird das Downloaden von Containern kinderleicht und benötigt nur noch einen Klick, um Dateien herunterzuladen.

Unter „Download & Verbindungen“ finden Sie das Zielverzeichnis für ihre Downloads. Hier besitzen Sie die Möglichkeit einzustellen, dass JDownloader für jeden separaten Download einen eigenen Unterordner erstellt.

Stellen sie unter „Reconnect“ ihren Router so ein, dass JDownload reconnected , wie sie es wünschen. Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter dem gleichnamigen Thema.

JDownloader Anleitung: Dateien herunterladen

Stoßen Sie bei ihrer Suche im Internet künftig also auf Downloads, die aus mehreren Dateien bestehen, können sie mit JDownloader ganz leicht und sicher diese herunterladen. Zumeist stehen dafür verschiedene Möglichkeiten bereit.

Click'n'Load ist der schnellste Weg, mit JDownloader Dateien herunterzuladen
DLC Container lassen sich mit einem Klick herunterladen. Dabei wird ein kleiner Container mitsamt der Downloadinfos auf ihren Rechner heruntergeladen und auf Wunsch sofort vom JDownloader geöffnet.

Click'n'Load-Dateien werden mit den oben befolgten Konfigurationseinstellungen sofort vom JDownloader heruntergeladen.

Haben Sie eine Internetseite, auf der mehrere Downloadlinks aufgeführt sind, markieren Sie diese bei geöffnetem JDownloader und finden die markierten Links später im Linksammler des Download-Managers wieder. So haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, welche Links sie nun herunterladen wollen.

 

jDownloader

Facts 

Welches Spiel wird hier bewertet?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).