Ubuntu aktualisieren – So geht's

Robert Schanze

Ubuntu lässt sich in wenigen Schritten aktualisieren. Entweder ihr nutzt den Terminal-Befehl apt-get oder die Aktualisierungsverwaltung. Wir zeigen beide Wege, wie ihr Ubuntu-Updates installiert.

Video: Klassisches Startmenü und Unity-Einstellungen – Mehr Tipps für Ubuntu

Klassisches Startmenü und Unity-Einstellungen – Tipps für Ubuntu.

Ubuntu könnt ihr über das Terminal per Befehlszeile aktualisieren und mit der Aktualisierungsverwaltung.

Ubuntu aktualisieren – per Terminal mit apt-get

Um Ubuntu per Terminal zu aktualisieren, geht ihr so vor:

  1. Drückt die Tastenkombination Strg + Alt + T, um das Terminal zu öffnen.
  2. Tippt folgenden Befehl ein: sudo apt-get update
    Info: Dadurch werden die Paketlisten neu eingelesen.

  3. Gebt euer Ubuntu-Passwort ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  4. Wenn der Vorgang fertig ist, tippt ihr danach ein: sudo apt-get upgrade
    Info: Programme und Pakete werden dadurch aktualisiert.
  5. Ubuntu gibt an, wie viel Speicher für die Upgrades benötigt wird. Bestätigt den Vorgang mit einem j und der Eingabetaste.

Nach der Installation der Ubuntu-Updates müsst ihr das Linux-Betriebssystem nicht zwangsläufig neustarten. In Ausnahmefällen erledigt ihr das durch den Befehl sudo reboot.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10 Linux-Distributionen im Vergleich.

Ubuntu aktualisieren – Aktualisierungsverwaltung öffnen

Um Ubuntu mit grafischer Benutzeroberfläche zu aktualisieren, nutzt ihr das Tool Aktualisierungsverwaltung:

  1. Drückt die Windows-Taste, um die Dash zu öffnen (quasi das Ubuntu-Startmenü).
  2. Tippt in die Suchzeile update oder Aktualisierungsverwaltung ein und klickt auf diese.

  3. Die Aktualisierungsverwaltung sucht jetzt nach Updates und zeigt sie euch an.
  4. Klickt auf den Schriftzug Einzelheiten der Aktualisierungen, um mehr Informationen zu bekommen.
  5. Klickt auf den Button Jetzt installieren, um die Updates zu starten.
  6. Tippt eurer Ubuntu-Passwort ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  7. In einem kleinen Fenster wird der Fortschritt angezeigt. Klickt auf Details, um diese einzublenden.

  8. Unter Umständen bekommt ihr danach eine Meldung angezeigt, dass der Rechner neu gestartet werden muss, um die Aktualisierungen abzuschließen. Klickt dann auf Jetzt neustarten … oder auf Neustart verschieben – je nachdem, was für euch im Moment sinnvoll ist.

Das solltet ihr noch zu Ubuntu wissen:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung