Eventim-Ticketversicherung: Bedingungen, Sinn und wie in Anspruch nehmen?

Martin Maciej

Bestellt man online ein Ticket über, kann man zur Bestellung eine Ticketversicherung gegen einen entsprechenden Aufpreis dazu buchen. Doch wie und wann kann man die Ticketversicherung bei Eventim in Anspruch nehmen und lohnt sich die Buchung der Versicherungsleistung überhaupt?

Wie nahezu jede Versicherung ist auch der Sinn der Ticketversicherung bei Eventim situationsabhängig. In den meisten Fällen wird sie nicht benötigt und man kann sich den zusätzlichen Betrag sparen, in einigen Fällen kann man durch das Buchen der Versicherung allerdings durchaus auch Geld und Mühen sparen.

Tickets mit Versicherung online bei Eventim bestellen

Eventim-Ticketversicherung: Bedingungen und ist sie sinnvoll?

In der Regel besteht bei Eventim kein Recht, eine Ticketbestellung zu stornieren oder das Ticket gegen eine Kostenerstattung zurückzubekommen, z. B., weil man keine Zeit hat, das Event zu besuchen, die Karte lediglich geschenkt bekommen hat oder merkt, dass man mit dem Musiker doch nichts anfangen kann.

Eine umfangreiche Übersicht über die Leistungen, die über die Versicherung abgedeckt werden, findet ihr im beim Anbieter. Über die Versicherung wird euch der Kaufpreis des Tickets erstattet, wenn ihr den Konzerttermin in bestimmten Fällen nicht wahrnehmen könnt. Dazu gehören:

  • Schwere Verletzung
  • Schwere Erkrankung
  • Schwangerschaft
  • Schaden am Eigentum (Feuer, Wasserrohrbruch etc.)
  • Umzug an neuen Wohnort wegen Arbeitsplatzwechsel (mehr als 100km vom Veranstaltungsort entfernt)

shutterstock_236845816

Neben dem Ticketkäufer sind auch die Angehörigen und bis zu vier Begleitpersonen über die Ticketversicherung bei Eventim abgesichert.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Die besten Festivals in Deutschland: Musik Open Air genießen

Eventim-Ticketversicherung: Wie kann man sie in Anspruch nehmen?

Die Eventim-Ticketversicherung macht allerdings keinen Sinn, wenn ihr etwa spontan keine Lust auf den Künstler habt, ein besseres Event am gleichen Termin findet oder einfach nur euer Geld für den Ticketpreis zurückerhalten wollt, weil ihr knapp bei Kasse seid. Der Preis für die Versicherung der Eintrittskarten liegt zwischen 1,20 € und 14 € und richtet sich nach dem Gesamtpreis für die Tickets. Abschließen könnt ihr die Versicherung direkt über den Bestellvorgang der Tickets.

eventim-logo

Soll die Versicherung in Anspruch genommen werden, geht wie folgt vor:

  1. Es muss ein Versicherungsfall, dem ihr dem könnt, vorliegen.
  2. Fertigt ein kurzes Anschreiben mit der Beschreibung des Falls samt Erklärung der Bedingungen an.
  3. Gebt eure Bankverbindung für die Rückerstattung an.
  4. Legt eurem Schreiben eine Kopie der Quittung, die den Eintrittskarten beilag, bei.
  5. Legt dem Schreiben zudem die Originalkarten bei.
  6. Bestimmte Bedingungen müssen zusätzlich bescheinigt werden, z. B. durch ein ärztliches Attest.
  7. Nach dem Erhalt des Schreibens wird euer Versicherungsfall geprüft und im Idealfall der Ticketwert auf das in 1) angegebene Konto überwiesen.

Bei detaillierten Fragen könnt ihr auch den Eventim-Support kontaktieren.

Bildquelle: dwphotos, nito

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung