Einige PDF-Dateien sind geschützt und lassen sich nicht ausdrucken. Wir zeigen, wie das aber trotzdem funktioniert.

Achtung, ihr dürft die Anleitung nicht für illegale Vorhaben nutzen.

Geschütze PDF drucken

  1. Öffnet die Webseite freemypdf.com.
  2. Klickt oben auf den Button Durchsuchen... und wählt euer PDF aus.
  3. Klickt auf den Button: „I agree, do it!

Die PDF-Datei wird hochgeladen und dort konvertiert, sodass sie sich auch drucken lässt.

  1. Danach bestätigt ihr den Download der druckbaren PDF-Datei.
  2. Öffnet nun die PDF-Datei und wählt Datei > Drucken aus.
  3. Alternativ drückt ihr einfach die Tastenkombination Strg + P.
Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Die besten PDF-Reader-Apps für unterwegs

Alternative: Screenshots von PDF-Datei erstellen

Bei PDF-Dateien mit wenigen Seiten könnt ihr die betreffenden Ausschnitte auch mit einem Screenshot abfotografieren:

  1. Drückt die Druck-Taste auf der Tastatur  (oben rechts gelegen).
  2. Öffnet ein Bildprogramm wie Paint.
  3. Fügt den Screenshot mit der Tastenkombination Strg + V ein.
  4. Klickt auf Datei > Drucken oder drückt die Tasten Strg + P.

Open-Source vs. kommerzielle Software – was nutzt ihr?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?