MyWinLocker: Was ist das und kann man es entfernen?

Martin Maciej 3

Bei all den verschiedenen Dateien auf dem Computer ist es nahezu unmöglich, den Überblick zu behalten, welche Datei für welche Funktion zuständig ist und ob einige virtuelle Gäste nicht sogar eine Gefahr für die Sicherheit des Systems sind. Eines dieser häufig unbekannten Programme ist MyWinLocker.

MyWinLocker: Was ist das und kann man es entfernen?

MyWinLocker findet sich überwiegend auf Acer-Systemen und ist dort häufig bereits vorinstalliert.

mywinlocker-3

Was macht die MyWinLocker Suite auf Acer-Laptops?

  • Findet man die MyWinLocker Suite auf dem PC, kann man zunächst beruhigt Aufatmen.
  • Es handelt sich um keinen Virus oder schädliche Software, die ungewollt installiert worden ist.
  • MyWinLocker ist sogar ein recht nützlicher Helfer.
  • MyWinLokcer ist eine Sammlung von Tools, die für erhöhte Datensicherheit auf dem System sorgen sollen.
  • Das Programm erstellt einen virtuellen Tresonr, in welchen wichtige Dateien verschoben werden sollen.
  • Nach dem Start von MyWinLocker muss zunächst ein Master-Passwort festgelegt werden, mit welcher der Zugriff auf wichtige Dateien freigegeben werden kann.
  • MyWinLocker erzeugt das virtuelle Laufwerk „Yo-Safe“.
  • Hier können Dateien hochgeladen und vor fremden Zugriff geschützt werden.
  • Die Dateien werden im „Yo-Safe“ per AES verschlüsselt.

mywinlocker-2

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Datenschutz-Thementag bei GIGA: Das sind die Tipps der Redaktion.

MyWinLocker: Funktionen

Wollt ihr die gesicherten Dateien im virtuellen Safe aufrufen, startet ihr MyWinLocker und gebt das zuvor gewählte Passwort ein. Danach stehen die Daten uneingeschränkt zur Verfügung. Andere Nutzer des Rechners können die Inhalte nur einsehen, wenn diese ebenfalls das Passwort kennen. Die Dateiverwaltung über MyWinLocker ist schnell zu erlernen und geht dank Drag & Drop einfach von der Hand. Die Dateien im virtuellen Safe können direkt über den Windows Explorer eingesehen werden, allerdings erst, nach Eingabe des entsprechenden Passworts.

Weiterhin wird MyWinLocker auf Acer-Laptops für die Fingerabdruck-Funktion verwendet.

Bei uns findet ihr auch kostenlose Tools für die Optimierung des PCs im Überblick.

Lest zum Thema auch:

 

Klebst du deine Kameras ab?

Mark Zuckerberg tut es und der FBI-Direktor rät auch dazu: Kameras abdecken oder zukleben im Namen von Sicherheit und Privatssphäre. Wie siehst du das?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!
    Marco Kratzenberg
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link