Dieses große Geheimnis aus Breaking Bad wurde jetzt gelüftet

Marek Bang

Kaum eine zweite Serie konnte in den letzten Jahren so uneingeschränkt überzeugen wie  „Breaking Bad“. Die Wandlung des biederen Chemielehrers Walter White zum skrupellosen Meth-Koch Heisenberg ist und bleibt Unterhaltung vom Feinsten und so ist es natürlich umso erfreulicher, dass nun eines der letzten Geheimnisse um die Story gelüftet wurde. Wir verraten euch, was Serien-Schöpfer Vince Gilligan über einen Schlüsselmoment der Serie zu sagen hat. 

Dieses große Geheimnis aus Breaking Bad wurde jetzt gelüftet
Bildquelle: © Sony Pictures.

„Breaking Bad“ ist nicht gerade arm an genial miteinander verwobenen Schlüsselszenen, Finten und Pointen. Von Anfang an konnte sich der geneigte Fan sicher sein, dass Serienschöpfer Vince Gilligan immer genau weiß, was er tut und in welche Richtung sich seine Figuren entwickeln. So auch früh in der Serie, als Walter White noch ein bieder Chemie-Lehrer war, der sich seiner Krebserkrankung auf ungewöhnliche Art und Weise stellte.

Bestimmt könnt ihr euch noch an seine Freunde Elliott und Gretchen Schwartz erinnern, die es mit ihrer Firma Gray Matter Technologies zu einem Vermögen brachten, nachdem Walter White seine Anteile für läppische 5000 Dollar verkauft hatte. Entsprechend angespannt und kompliziert ist das Verhältnis aller Beteiligten, wie in zahlreichen schmerzhaften Szenen unter Beweis gestellt wird. Doch warum ist Walter einst aus der Firma ausgestiegen?

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Breaking Bad: Die besten Momente mit Walter White & Co.
Breaking Bad Staffel 1 - Promo Trailer Englisch.

Darum hat Walter White Gray Matter Technologies wirklich verlassen

Walter White war einmal mit Gretchen liiert und mit Elliott befreundet, doch spätestens in der Episode “Peekaboo“ aus der zweiten Staffel wird deutlich, mit wie viel Hass Walter seiner Ex-Freundin zwischenzeitlich begegnet. Als er sie wüst im Restaurant beschimpft sind die Fronten laut Vince Gilligan eigentlich geklärt. Walter ist der betrogene Chemiker, der mit mickrigen 5000 Dollar abgespeist wurde, Elliott und Gretchen die wohlhabenden Schnösel und damit die Bösen. So denkt jedenfalls Serienschöpfer Vince Gilligan sehen viele Zuschauer diese Konstellation.

Er selbst hat allerdings eine andere Einschätzung. So habe er den Schauspielern folgende Back-Story gegeben: Walter wollte Gretchen einst heiraten, fühlte sich in Anbetracht des Wohlstandes ihrer Familie allerdings minderwertig und beschloss daraufhin, seine eigentliche große Liebe zu verlassen. Aus einem Minderwertigkeitskomplex kappte er alle Verbindungen zu ihr und Elliott, die beide für Walters Schicksal nichts können und keinesfalls als Antagonisten konzipiert waren.

Walters bitterer Entschluss und sein anschließender Umgang damit sollten eine weitere fatale Fehlentscheidung in seinem Lebensweg aufweisen, für die der gebrochene Anti-Held letztlich selbst verantwortlich ist.

In unserem Quiz habt ihr nun die Möglichkeit, euer Wissen über Walter White und Co. zu testen:

Breaking Bad-Quiz: Teste dein Wissen über Walter White und Co.

"Breaking Bad" ist eine deiner Lieblingsserien und du kennst dich bestens in Albuquerque aus? Dann kannst du dein Wissen über Walter White und seine Familie, Freunde und vor allem Feinde jetzt testen. Viel Spaß mit unserem Quiz zu "Breaking Bad"!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung