1 von 11 © Der App Store von Apple auf dem iPhone 11. Bild: GIGA.

Gefährliche und dumme Apps: Keine Chance in den App Stores

Millionen Apps sind in den App Stores von Apple und Google zu finden. Die meisten sind eher harmlos, erweitern die Funktionsfähigkeit des Handys oder sind einfach nur spaßiges Entertainment – doch es geht auch anders, wie YouTuber ThioJoe zeigt.

Hinzu kommt auch, dass es je nach Land eben unterschiedliche Gesetze gibt. Manche Apps befinden sich in einer Grauzone, andere sind schlichtweg illegal. Mitunter kommt es aber auch vor, dass Apple oder Google über das Ziel hinausschießen und Apps aus den Stores werfen, die eigentlich gar kein Problem darstellen. Auch diese sind in der Liste der verbotenen Apps zu finden.