PS3 Lüfter reinigen: Eine Anleitung

Kristina Kielblock 30

Sony empfiehlt die Konsole und ihre Umgebung von Staub freizuhalten, da der Lüfter Staub ansaugen kann. Ein zu verdreckter PS3 Lüfter kann aber möglicherweise schädigen, da das Gerät überhitzt. Mit einer versteckten Funktion könnt ihr den Lüfter kurzzeitig zur „Dreckschleuder“ umfunktionieren und die Lebensdauer des Geräts erhöhen.

PS3 Lüfter reinigen: Eine Anleitung

PS3 Lüfter reinigen: Der Trick

Eigentlich hat Sony das Feature zur Überprüfung der Funktionstauglichkeit des Lüfters eingebaut. Es kann aber auch zur Entstaubung desselben verwendet werden! Folgendes müsst ihr dafür tun:

  1. Stromkabel des Geräts abziehen.
  2. Auswurftaste vorne drücken und gedrückt halten.
  3. Bei weiterhin gedrückt gehaltener Auswurftaste das Stromkabel wieder einstecken.
  4. Auswurftaste weiter gedrückt halten, bis der Lüfter beginnt sich auf Hochtouren zu drehen.
  5. Auswurftaste loslassen
  6. Stromkabel  nochmal herausziehen und wieder reinstecken.
  7. Fertig! Jetzt könnt ihr die frisch durchlüftete PS3 wieder ganz normal zum eigentlichen Einsatz bringen.

Das PS3-Handbuch selbst empfiehlt dieses Vorgehen nicht ausdrücklich, dort wird aber deutlich dazu geraten, die Öffnungen regelmäßig mit einem sanften Staubsauger zu reinigen und zwar gründlich. Dass zuviel Staub auf Dauer schädlich sein kann, scheint ohne Zweifel.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
PlayStation Now: Alle Spiele, die du streamen kanns+ Liste.

PS3 Lüfter reinigen: Konservative Prävention

Bereits bei der Aufstellung eurer PS3 könnt ihr Überhitzung und fiesen Staub-Attacken entgegenwirken:

  • Engt das Gerät nicht ein! Sucht einen Platz, an dem es möglichst frei steht und die Luftzirkulation gegeben ist. Das wirkt Überhitzung entgegen und vermeidet Ecken, in denen sich der Staub bekanntlich gerne sammelt.
  • Haltet die Umgebung der Konsole und die PS3 selbst regelmäßig sauber. Ein kleiner Staubwedel in greifbarer Nähe hilft bei der Gewöhnung.
  • Beim Saugen auch immer mal an alle Öffnungen der PS3 denken, auch die USB-Öffnungen – aber: mit Vorsicht und geringer Saugkraft zu Werke gehen!
  • Entwickelt ein Konzept zur Abdeckung, wenn ihr das Gerät nicht benutzt. Auf diese Weise wird schon viel Staub vermieden.

Mehr zum Thema:

Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)

Beweise dein Wissen über PlayStation in unserem Quiz! Hast du alle Daten von Sonys Konsole drauf? Schläfst du nachts mit der PS4 unter deinem Kopfkissen? Warst du schon seit der PlayStation 1 dabei? Kennst du das erfolgreichste Spiel auf der PlayStation oder sagt dir der Name Kevin Butler etwas, dann solltest du unbedingt weiterklicken und dein Wissen in diesem ultimativen Quiz testen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Battlerite Royale: So funktioniert ein MOBA-Battle Royale

    Battlerite Royale: So funktioniert ein MOBA-Battle Royale

    Eigentlich ist Battlerite ein Massive Online Battle Arena-Spiel (MOBA). Das hält die Entwickler von Stunlock Studios jedoch nicht davon ab, ein Battle Royale-Spiel aus dem Grundgerüst von Battlerite zu basteln. Und das spielt sich überraschend launig – dafür ganz schön langsam.
    Daniel Kirschey
  • Fan kreiert eigenen Soundtrack für Cyberpunk 2077

    Fan kreiert eigenen Soundtrack für Cyberpunk 2077

    Cyberpunk 2077 schlägt schon jetzt dank seiner ersten Gameplay-Demo große Wellen bei Branchen-Insidern und Fans. Ein Spieler hat sich nun die Zeit genommen und einen ersten Soundtrack zum Rollenspiel selbst komponiert. Das coole Ergebnis hörst du in der News.
    Marvin Fuhrmann 1
  • Devil May Cry 5: Mikrotransaktionen mit Upgrades für Charaktere

    Devil May Cry 5: Mikrotransaktionen mit Upgrades für Charaktere

    Devil May Cry 5 wird Mikrotransaktionen unterstützen. Doch damit nicht genug: Diese drehen sich nicht nur um kosmetische Items. Stattdessen wirst du in der Lage sein, die Ingame-Währung zu kaufen, die auch für Charakter-Upgrades genutzt wird.
    Marvin Fuhrmann 1
* gesponsorter Link