PS4-Update durchführen - so geht's

Christopher Bahner 1

Wer kennt das nicht? Man freut sich auf einen gepflegten Zockerabend mit der Konsole, aber es wird schon wieder Zeit für ein PlayStation 4 Update. Nervig, aber was sein muss, muss sein. Wir zeigen euch auf welche Arten ihr das PS4 Update schnell hinter euch bringt, damit die Konsole ihren Betriebsablauf reibungslos fortsetzen kann.

PS4-Update durchführen - so geht's

Ohne PS4 Update läuft nicht viel

Bei jedem Start checkt die PS4, sofern mit dem Internet verbunden, ob eine neue Aktualisierung für die Systemsoftware verfügbar ist. So manche Funktion lässt sich gar nicht erst nutzen, wenn die Konsole nicht auf dem neuesten Stand ist. Daher ist eine Aktualisierung meist unumgänglich. Ihr habt dabei die Wahl, ob ihr das PS4 Update direkt über die Konsole durchführen wollt oder die neue Firmware mittels eines USB-Sticks auf die Konsole ladet. Im Folgenden erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr für die jeweilige Methode vorgehen müsst.

PS4 Update direkt über die Konsole durchführen

  1. Geht zu dem Punkt „Einstellungen“ auf eurer PS4
  2. Über die Kategorie „Systemsoftware-Update“ werden Aktualisierungen automatisch gesucht und heruntergeladen.
  3. Ihr müsst jetzt darauf warten bis das Update heruntergeladen wurde. Währenddessen könnt ihr andere Funktionen der Konsole nutzen. Der Download läuft im Hintergrund weiter.
  4. Nach abgeschlossenem Download werdet ihr durch den weiteren Installationsverlauf geführt und müsst die Konsole nach Abschluss nur noch neu starten.

ps4-update

Ps4 Update mittels USB-Speicherstick aufspielen

  1. Ladet euch das aktuellste PS4 Update aus dem Softwarebereich herunter.
  2. Schließt einen leeren USB-Speicherstick an euren Computer an und legt auf diesen den neuen Ordner „PS4“ mit Unterordner „UPDATE“ an.
  3. Kopiert die Daten vom PS4 Update in den Ordner „Update“ und entfernt den USB-Stick.
  4. Schaltet eure PlayStation 4 komplett aus und schließt den Stick an einen freien USB-Slot an.
  5. Drückt den Power-Knopf der PS4 für sieben Sekunden - nun startet der Safe-Mode.
  6. Mit der Option „Systemsoftware aktualisieren“ könnt ihr nun die Installation starten.

Noch mehr hilfreiche Anleitungen gefällig?

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • 6 WTF-Fakten zu Death Stranding, die noch mehr verwirren

    6 WTF-Fakten zu Death Stranding, die noch mehr verwirren

    Ihr denkt, ein Baby in eurem Controller ist die Kirsche auf dem WTF-Kuchen, den uns Death-Stranding-Director Hideo Kojima gebacken hat? Ha! Hahaha! Nein. Death Stranding kann noch seltsamer sein. Hier sind sechs WTFakten, die euch noch mehr verwirren könnten – aber auf eine gute Art. Denke ich.
    Marina Hänsel
  • PS4: Diese 12 Exklusiv-Titel bekommt ihr noch in dieser Generation

    PS4: Diese 12 Exklusiv-Titel bekommt ihr noch in dieser Generation

    Seit der E3 2016 wissen wir: Sony hat so einige heiße Eisen für die PlayStation 4 im Feuer. Bei den ganzen Spielen, die sich bei den hauseigenen Studios in Entwicklung befinden oder in Kooperation mit externen Entwicklern entstehen, könnt ihr schon einmal den Überblick verlieren.
    Johannes Repp
  • League of Legends: Wild Rift

    League of Legends: Wild Rift

    Riot Games kündigt zum zehnjährigen Jubiläum von League of Legends einen Ableger des beliebten MOBA-Spiels an, das neue „League of Legends: Wild Rift“ kommt voraussichtlich 2020 in den Handel.  Der Ableger soll laut Entwickler kein Port der PC-Version sein, sondern eine Neuentwicklung für Konsolen und iOS- und Android-Geräte. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.
    Achim Truckses
* Werbung