Wollt ihr die PlayStation 4 richtig nutzen, benötigt ihr regelmäßig das neueste Update der PS4 Firmware. Diese könnt ihr hier in der aktuellen Version kostenlos downloaden.

 

PlayStation 4 Firmware Update

Facts 

Die aktuellste PS4 Firmware stammt vom 26. März 2015. Es handelt sich um die Version 2.50. Eine aktuelle Version der Firmware ist nötig, um PSN-Features und weitere Funktionen der Konsole nutzen zu können. So war es z. B. erst mit der Version 1.60 möglich, Headsets von Drittherstellern zu nutzen. Zudem sorgt ihr mit einem regelmäßigen PS4 Update für eine Beseititung von Bugs im System.

PlayStation 4 Firmware Update herunterladen (Version 2.50 Yukimura)

Mit dem PS4 Update auf Version 2.03 wurde das System von zahlreichen Bugs bereinigt, die durch das Update auf 2.01 und 2.02 verursacht wurden. Die Vorgängerversion verursachte einige Fehler und Performanceprobleme.

Das große März-Update der PS4 Firmware mit der Bezeichnung „Yukimura“ wertet die Konsole um einie Verbesserungen und Neuerungen auf:

  • Susoend/Resume: Mit diesem neuen Feature könnt ihr schnell zwischen Ruhezustand und aktuellem Spielfortschritt wechseln.
  • Daten von der Festplatte, wie Savegames, Screenshots, Spiele, Patches etc. können nun auf einem USB-Speichergerät gesichert werden.
  • Neue Social-Tools sorgen dafür, dass ihr eure Freunde über die PS4 schneller finden könnt (verbesserte Freundschaftsanfragen, vereinfachter Party-Prozess, Facebook Friend-Finder, findet heraus, was eure Freunde spielen)
  • Trophäen können nun geteilt, Trophäen-Listen geteilt werden,
  • Anpassbare Tastenbelegung für PS4 Controller
  • Zoom für angezeigte Bilder
  • Vergrößerunge des Textes für alle Benutzeroberflächen
  • höherer Kontrast
  • Für Spiele mit 60fps kann nun die Framerate für Remote Play und Share Play festgelegt werden.
  • Auto-Download und -Install von PS4 Firmware Updates
PlayStation 4 Hardware Trailer

PS4 Update der System-Firmware installieren

  • Besitzt eure PlayStation 4 keine Internetanbindung, könnt ihr die PlayStation 4 Firmware hier kostenlos herunterladen.
  • Um die PS4 Firmware samt Update zu installieren, speichert ihr die heruntergeladene Datei auf einen Datenträger, den die Konsole lesen kann, also eine externe Festplatte, einen USB-Stick oder die PSP.
  • Erstellt zunächst auf dem PC auf dem Datenträger einen Ordner mit dem Namen „PS4“. In diesen Ordner fügt ihr einen Unterordner mit der Bezeichnung „UPDATE“ ein – ohne Anführungszeichen, dafür in Großbuchstaben.
  • Die heruntergeladene Firmware fügt ihr in diesen Unterordner ein.
  • Bei ausgeschalteter Konsole lasst ihr die Power-LED in orange leuchten und drückt den Power-Knopf für ca. sieben Sekunden, so dass der Systemton ein zweites Mal zu hören ist.
  • Steckt nun im Safe-Mode den Datenträger ein und drückt den Power-Knopf erneut für sieben Sekunden.
  • Über das PlayStation 4 Menü wählt ihr nun „Update System Software“ und installiert die Firmware nach der Anleitung auf dem Bildschirm. In unserem Downloadbereich erhaltet ihr das PS4 Update auf Version 2.03.

sony-unveils-the-playstation-4-2

Weitere Artikel zum Thema:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für PlayStation 4 Firmware: PS4 Update 2.57 von 3/5 basiert auf 14 Bewertungen.