1. GIGA
  2. GIGA TECH

GIGA TECH - Seite 7

  • Nur Smartphone oder Laptop: Beliebter Passwortmanager schränkt Nutzer ein

    Nur Smartphone oder Laptop: Beliebter Passwortmanager schränkt Nutzer ein

    Felix Gräber17.02.2021, 10:14

    Passwortmanager erleichtern das digitale Leben ungemein: Wer will oder kann sich schon jedes Passwort für jedes einzelne Portal oder jeden Dienst merken? Ein beliebter Passwortmanager hat jetzt jedoch angekündigt, wichtige Funktionen nur für zahlende Kunden zu bieten. Wer nicht zahlt, wird dadurch immens eingeschränkt.

  • WhatsApp kann mehr: iOS 14.5 gibt Apple-Nutzern mehr Freiheit

    WhatsApp kann mehr: iOS 14.5 gibt Apple-Nutzern mehr Freiheit

    Sven Kaulfuss17.02.2021, 10:10

    Apple arbeitet mit Hochdruck an den neuesten Updates für iPhone und iPad. Seit wenigen Stunden haben Entwickler nun Zugriff auf die zweite Entwicklerversion von iOS 14.5 und iPadOS 14.5 und die hat es mächtig in sich. Vor allem Nutzer von Messenger-Diensten wie WhatsApp und Co. werden sich freuen.

  • Saugroboter Test 2021: Das beste Modell ist von Bosch

    Saugroboter Test 2021: Das beste Modell ist von Bosch

    Stefan Bubeck17.02.2021, 06:45

    Im täglichen Kampf gegen Staub, Fussel und Tierhaare ist ein Staubsaugerroboter ein willkommener Helfer. GIGA hat einen Saugroboter getestet, zusätzlich Wisch- und Saugroboter-Tests der Stiftung Warentest und weiteren Fachzeitschriften ausgewertet und gibt euch einen Ratgeber an die Hand, mit dem der Saugroboter-Kauf einfach wird. Ein Modell von Bosch kann sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen.

  • WhatsApp-Gruppen: Admin ändern oder hinzufügen – so gehts

    WhatsApp-Gruppen: Admin ändern oder hinzufügen – so gehts

    Thomas Kolkmann16.02.2021, 18:11 3

    Wer in einer WhatsApp-Gruppe verkehren darf, bestimmt der Administrator (kurz Admin) der Gruppe. Ein Gruppenadmin kann aber auch den anderen Teilnehmern Administrationsrechte geben, sodass diese dann Leute hinzufügen oder entfernen können. Wie ihr bei einem Gruppenchat weitere Admins bestimmt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

  • Dünne Luft fürs Apple Car: Nächster Autohersteller sagt ab

    Dünne Luft fürs Apple Car: Nächster Autohersteller sagt ab

    Felix Gräber16.02.2021, 16:32

    Seit Wochen schießen Gerüchte aus dem Boden, dass Apple auf der Suche nach einem Partner aus der Automobilbranche sei. Gemeinsam wolle man ein autonomes E-Auto unter der Marke Apple herausbringen. Nun hat nach Hyundai ein weiterer Autohersteller Apple eine Absage erteilt.

  • Geld zurück von der Deutschen Bahn: Dieser Schritt war längst überfällig

    Geld zurück von der Deutschen Bahn: Dieser Schritt war längst überfällig

    Felix Gräber16.02.2021, 14:41

    Im Sommer 2021 soll es so weit sein: Die Deutsche Bahn hat im Rahmen der Digitalisierungsstrategie einen Schritt angekündigt, der seit Jahren überfällig war und dessen Unmöglichkeit für viel Unmut sorgte. Nun geht der Konzern dafür gleich mehrere Schritte auf die Kunden zu.

  • EU will TikTok kontrollieren: „Benutzer werden im Stich gelassen“

    EU will TikTok kontrollieren: „Benutzer werden im Stich gelassen“

    Simon Stich16.02.2021, 14:34

    Der europäische Verbraucherverband hat eine Beschwerde gegen die Betreiber der beliebten App TikTok eingereicht. Kinder sollen nicht ausreichend geschützt werden, so der Vorwurf. Das Unternehmen würde schlicht „versagen“, heißt es. Auch der Datenschutz werde nicht ernst genommen.

  • WhatsApp auf dem iPad – so geht’s

    WhatsApp auf dem iPad – so geht’s

    Marco Kratzenberg16.02.2021, 13:50

    WhatsApp auf dem iPad zu nutzen ist eigentlich nicht vorgesehen, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie es trotzdem geht. Vor allem bei Gruppen-Chats oder intensiveren Diskussionen ist die größere Tastatur des iPads praktisch. GIGA erklärt euch, wie ihr den Messenger auf eurem iPad verwenden könnt.

  • Fritzbox 6850 5G verzögert sich: Jetzt äußert sich der Hersteller

    Fritzbox 6850 5G verzögert sich: Jetzt äußert sich der Hersteller

    Simon Stich16.02.2021, 13:44

    Sie sollte das neue Highlight im Portfolio des deutschen Herstellers AVM werden. Bislang ist von der Fritzbox 6850 mit 5G-Modem aber nichts zu sehen. Jetzt hat sich AVM zur Verzögerung des besonderen Routers geäußert. Die Erklärung leuchtet ein.

  • Irre 2-in-1-Aktion bei Otto: Kopfhörer gratis abstauben
    Deal

    Irre 2-in-1-Aktion bei Otto: Kopfhörer gratis abstauben

    Kaan Gürayer16.02.2021, 12:24

    Apples AirPods sind hervorragende In-Ear-Kopfhörer – und leider auch teuer. Wer nicht so viel Geld ausgeben will, findet jetzt bei Otto die richtige Gelegenheit. Im Rahmen einer 2-in-1-Aktion erhalten Käufer gleich zwei günstige AirPods-Alternativen eines bekannten Markenherstellers zum kleinen Preis.

  • Friseur, Schule oder Supermarkt: Hier ist das Corona-Risiko besonders hoch

    Friseur, Schule oder Supermarkt: Hier ist das Corona-Risiko besonders hoch

    Felix Gräber16.02.2021, 12:11 1

    Ob im Supermarkt, beim Friseur oder in der Schule – überall herrschen andere Bedingungen, die eine Ansteckung mit dem Coronavirus wahrscheinlicher oder unwahrscheinlicher machen. Berliner Forscher haben jetzt untersucht, welche Orte besonders gefährlich sein können.

  • Rückruf der Apple Watch: Diese Smartwatch-Modelle sind jetzt betroffen

    Rückruf der Apple Watch: Diese Smartwatch-Modelle sind jetzt betroffen

    Sven Kaulfuss16.02.2021, 09:08

    Für bestimmte Modelle der Apple Watch könnte sich ein schwerwiegendes Problem ergeben, welches einen Rückruf und eine Reparatur notwendig macht. GIGA weiß was jetzt für die Kunden zu tun ist und wie man mögliche Schäden an der eigenen Smartwatch abwendet.

  • Telegram-Problem: Messenger löschte Dateien gar nicht

    Telegram-Problem: Messenger löschte Dateien gar nicht

    Peter Hryciuk15.02.2021, 16:42

    Der Telegram-Messenger erfreut sich immer größerer Beliebtheit, gehört aber nicht zu den sichersten Messengern auf dem Markt. Jetzt ist plötzlich eine Fehlfunktion aufgefallen, die Dateien nicht löschte, obwohl sie hätten eigentlich gelöscht werden sollen. GIGA hat die Details für euch.

  • Coronavirus: So viel gefährlicher ist die britische Mutation

    Coronavirus: So viel gefährlicher ist die britische Mutation

    Felix Gräber15.02.2021, 16:16 1

    Die britische Mutation des Coronavirus ist anscheinend nicht nur ansteckender als andere Varianten: Forscher der britischen Regierung haben Hinweise gefunden, dass Krankenhausaufenthalte und sogar Todesfälle deutlich häufiger vorkommen.

  • Belästigung durch Telefonnummer 0156-54454636: Darum geht’s

    Belästigung durch Telefonnummer 0156-54454636: Darum geht’s

    Marco Kratzenberg15.02.2021, 14:36

    Das Telefon klingelt, die Nummer 015654454636 wird angezeigt und wenn man abhebt, sind im Hintergrund laute Callcenter-Geräusche zu hören. Ein schlecht zu verstehender Anrufer mit starkem Akzent will euch etwas andrehen. GIGA zeigt euch, wie ihr reagieren solltet.

  • Android 10 auf der Nintendo Switch: Neue Software macht es möglich

    Android 10 auf der Nintendo Switch: Neue Software macht es möglich

    Simon Stich15.02.2021, 14:21

    Mobiles Gaming kann zwar auch auf dem Android-Handy Spaß machen, doch ein echtes Konsolengefühl stellt sich dann eher bei einer Nintendo Switch ein. Android und Switch lassen sich aber auch kombinieren, wie ein interessantes Projekt zeigt.

  • WhatsApp plant neue Funktion, die euch etwas Ruhe verschaffen kann

    WhatsApp plant neue Funktion, die euch etwas Ruhe verschaffen kann

    Peter Hryciuk15.02.2021, 13:30

    Bei WhatsApp kündigt sich wieder eine neue Funktion an, die den Messenger komplett verändern würde. Ein Insider verrät nämlich, dass dort ein Feature eingeführt wird, für den der Messenger bisher nicht ausgelegt war. Das könnte mit einer weiteren wichtigen Änderung zusammenhängen, die WhatsApp plant.

  • Für schnelleres Internet: o2 und 1&1 machen gemeinsame Sache

    Für schnelleres Internet: o2 und 1&1 machen gemeinsame Sache

    Simon Stich15.02.2021, 13:26

    Es sind gute Nachrichten für deutsche Mobilfunkkunden: Wie Telefónica (o2) und 1&1 Drillisch jetzt bekannt gegeben haben, soll die bestehende Zusammenarbeit weiterlaufen und intensiviert werden. Im Mittelpunkt steht dabei National Roaming, von dem Kunden beider Unternehmen profitieren sollen. Verschwinden so die letzten grauen Flecken von der Karte?