Handy mit PS3 verbinden (Android & iOS) - So geht's

Kristina Kielblock

Ihr wollt euer Handy mit der PS3 verbinden? Eure Bilder und Filme schnell und komfortabel auf dem Fernseher betrachten? Wir erklären die dafür notwendigen Schritte für Android- und iOS-Smartphones.

Grundsätzlich habt ihr die Möglichkeit, das Handy über Bluetooth, USB oder ein Heimnetzwerk mit der PS3 zu verbinden. Allerdings ermöglicht euch diese Verbindung immer nur den Zugriff der Playstation auf das Handy und beinhaltet leider nicht die Möglichkeit, mit dem Handy auf die Inhalte der Playstation zuzugreifen.

Jetzt PS Plus-Mitgliedschaft kaufen und mit Freunden spielen! *

Android-Handy mit PS3 verbinden: ganz einfach über USB

Die meisten Handys werden von der PlayStation3 sofort erkannt, wenn sie über die USB-Schnittstelle verbunden werden. Das heißt, nach dem Anschließen mit einem USB-Kabel sollte die PS3 euer Handy einfach anzeigen. Spätestens dann, wenn ihr zu den Bereichen „Video“, „Musik“ oder „Bilder“ scrollt, könnt ihr sehen, ob die PS3 euer Handy ordentlich erkannt hat. Sollte dies nicht der Fall sein, müsst ihr eventuell noch euer Mobiltelefon auf „Massenspeicher“ umstellen.

PS3 über Bluetooth verbinden

Bluetooth ist eine weitere Möglichkeit, wie man das Handy mit der PS3 verbinden kann:

  1. Startet die Systemeinstellungen der PS3 und wählt „Peripherie-Einstellungen“ aus.
  2. Unter „Bluetooth-Geräte verwalten“ werden alle Geräte, die bereits bekannt sind, angezeigt. Wähle „Neues Gerät registrieren“ aus.
    bluetooth001
  3. Prüft vor dem nächsten Schritt, ob auf eurem Handy Bluetooth bereits aktiviert ist! Sonst aktiviert jetzt Bluetooth.
  4. Wählt auf der PS3 „Scannen starten“ aus.
  5. Nach wenigen Sekunden sollte euer Handy gefunden sein und ihr könnt es aus der angezeigten Liste auswählen.
  6. Es kann sein, dass ihr noch einen Code eingeben müsst – den Pass-Key. Dieser wird aber gegebenenfalls angezeigt und ihr könnt einfach den Anweisungen folgen.

Kennt ihr diese Tricks schon?

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Mit diesen 9 Tricks kannst du deine PlayStation 4 noch besser nutzen.
Mit der kostenlosen App Remote Play von Sony, könnt ihr auch euer Android-Telefon mit der PlayStation verbinden. Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier: Remote Play mit Android: PS4-Spiele auf Tablet und Smartphone spielen.

PS3 mit iOS-Smartphone verbinden

Hier führt der Weg zum Ziel über den App-Store. Dort müsst ihr die „Playstation Official App“ herunterladen. Um den Service nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Dann könnt ihr die App aufrufen und den Menüpunkt „MyPSN“ starten.

PlayStation App
Preis: Kostenlos

Navigation an der PlayStation durch die Inhalte auf dem Handy – Android und iOS

Wird das Handy erkannt, könnt ihr euch mit der Dreieck-Taste alle Inhalte des Handys anzeigen lassen und Videos und Bilder abspielen. Über die Dreiecks-Taste gelangt man auch zu einem Menü, das es euch ermöglicht, die Inhalte des Telefons auf den Systemspeicher der PS3 zu kopieren. Unabhängig von USB und Bluetooth könnt ihr die PS3 als Medienserver einrichten und das Handy oder andere Geräte über ein Heimnetzwerk mit der PS3 verbinden.

Kennt ihr euch mit der PlayStation aus? Welche Aussagen haben wir uns ausgedacht und welche sind wahr? Macht das Quiz!

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link