PlayStation 4 - Controller: Licht dimmen und ausschalten

Victoria Scholz

Kabellose Controller sind zwar bedienungsfreundlich, müssen aber auch öfter aufgeladen werden. Die sogenannte Lightbar vom DualShock-4-Controller der PlayStation 4 trägt dazu bei, dass euer Akku schneller sinkt. Ein längst eingeführtes Update seitens Sony sorgt dafür, dass ihr das Licht am PS4-Controller dimmen könnt. Wie das geht, zeigen wir euch in diesem Guide.

Der DualShock-Controller war schon immer besonders. Die Benennung erfolgte übrigens durch die beiden Vibrationsmotoren, die seit Einführung im Jahr 1997 im Controller links und rechts verbaut wurden. Für die PlayStation 4 nutzt ihr nun die vierte Generation des Zubehörs, also den DualShock-4-Controller. Das Licht, die sogenannte Lightbar, stört oft beim Spielen, da der TV die Lichtquelle reflektiert. Wie ihr beim PS4-Controller das Licht dimmen und vor allem, ob ihr das Licht komplett ausschalten könnt, lest ihr im Folgenden.

Seht in diesem kurzen Video, wie ihr Konsolen-Controller am PC nutzen könnt:

So verwendet ihr beliebte Controller am PC!

DualShock 4: Licht der Lichtleiste dimmen oder ausschalten

Das Firmware-Update 1.70 der PlayStation 4 macht es möglich: Nun könnt ihr bei eurem Controller das Licht dimmen. Aber geht das Licht auch ganz aus? Leider müssen wir das verneinen. Ihr könnt das Licht vom DualShock 4 nicht gänzlich ausschalten. Das soll mit der PlayStation VR zusammenhängen (Quelle: Forbes). Wie genau das VR-Headset mit der Lightbar zusammenhängt, werden wir aber vermutlich erst im Oktober 2016 wissen, wenn die VR-Brille für Verbraucher erscheint.

So ändert die Farbe vom PS4-Controller (mit Umwegen)

Beim DualShock 4 könnt ihr das Licht also nicht ausschalten. Wir haben aber von Spielern gehört, die die Lichtleiste manuell ausgemacht haben, indem sie den Controller aufgeschraubt und den Kontakt gelöst haben. Diese Methode ist jedoch kaum zu empfehlen, da hiermit die Garantie für den Controller erlischt. Solltet ihr euch überdies dazu entscheiden, Spiele wie Tearaway Unfolded zu spielen, werdet ihr das Rumschrauben bereuen. Hierfür benötigt ihr nämlich das Licht, da es eine zentrale Rolle im Game spielt. Wie ihr beim PS4-Controller das Licht dimmen könnt, erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Die meistverkauften Konsolen aller Zeiten: Konsolen-König PS4?

So regelt ihr die Lightbar im PS4-Controller herunter

Das Licht am DualShock 4 zu dimmen, ist ganz einfach und geht schnell. Befolgt einfach diese Schritte:

  1. Navigiert auf der Startseite euer PlayStation 4 nach oben und klickt auf Einstellungen.
  2. Hier findet ihr nun Geräte.
  3. Wählt jetzt Controller aus.
  4. Im Punkt Helligkeit der DUALSHOCK 4-Leuchtleiste könnt ihr das Licht auf schwach stellen.

Andersherum könnt ihr das Leuchten aber hier auch auf stark stellen, falls es für euch zu schwach ist.

Screenshot auf der PS4 erstellen und teilen? So funktioniert's

Befindet ihr euch mitten in einem Spiel, könnt ihr alternativ auch lang auf den PlayStation-Button in der Mitte des DualShock 4 drücken. Hier passt ihr beispielsweise auch die Soundlautstärke an, die vom Controller wiedergegeben wird.

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung