PSN Code Generator: Gratis Guthaben, Spiele und mehr bekommen – geht das?

Martin Maciej 5

Im PlayStation Network könnt ihr durch den Einsatz von Codes Inhalte für die PlayStation 4 und PS3 freischalten und eurem Konto hinzufügen. So wird etwa das Guthaben des PSN-Kontos über Codes aufgeladen oder DLC-Inhalte eines Spiels über die Eingabe eines Codes freigeschaltet. Im Netz finden sich nun zahlreiche PSN Code-Generatoren, die euch gratis PSN-Guthaben, DLCs, Spiele und mehr versprechen.

PSN Code Generator für Guthaben und Co.

psn-code-generator
Im Prinzip liest sich die Bedienung solch eines Generators sehr einfach:

  1. Ihr loggt euch mit eurem PSN-Account ein, für den ihr Gratis-Guthaben o. Ä. freischalten wollt.
  2. Ihr klickt auf „Generate Code“.
  3. Ihr erhaltet einen angeblichen PSN-Code, über den ihr Guthaben über 10 € bis 50 € für euer PSN-Konto aufladen sollen könnt oder bekommt das gewünschte Spiel auf euren Account geladen.

Die Macher versprechen, den Algorithmus für PlayStation-Guthaben-Codes geknackt zu haben und wollen ihr Wissen mit euch teilen. Dafür sollt ihr den Code-Generator herunterladen oder direkt im Browser bedienen. Ganz so einfach funktionieren die PSN-Code-Generatoren allerdings nicht.

PSN Code Generator: Vorsicht vor Hacks, Trojanern und Abo-Fallen!

So lauern hinter diesen verlockenden Angeboten diversen Fallen und betrügerische Inhalte.

  • Häufig müsst ihr zunächst den vermeintlichen PSN-Code-Hack herunterladen und auf der Festplatte installieren.
  • Auf diesem Weg werden Viren, Trojaner und mehr auf euren PC geschleust, die Hacker haben so Zugriff zu diversen privaten Daten.
  • An anderer Stelle werdet ihr zunächst aufgefordert, eine Umfrage auszufüllen, um Zugang zum Generator zu erhalten. Bei diesen Umfragen handelt es sich jedoch um Werbung, die dem Anbieter die Taschen füllt oder euch gar in eine Abofalle tappen lässt.
  • Weiterhin wird euch der Zugang versprochen, wenn ihr einen präparierten Download an einige Freunde weiterschickt. Auch so wird sowohl die Malware als auch eine mögliche Werbung an möglichst viele Leute weiterverteilt, ohne dass ihr Zugang zu einem richtigen Code-Generator erhaltet.
Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten Tipps für die PlayStation 4
  • Häufig finden sich unter YouTube-Videos, Foreneinträgen oder anderen Stellen, an denen Gratis-PSN-Codes versprochen werden, regelmäßig positive Kommentare, um die Glaubwürdigkeit des Dienstes zu untermalen. Hierbei handelt es sich allerdings um Fake-Kommentare, die entweder vom Anbieter selbst gestreut oder aber von unwissenden Usern abgegeben wurden, mit dem Versprechen, auch dadurch kostenlose Codes zu erhalten.
  • Bei Videos, die einen Code-Hack zeigen, sollte man ebenfalls davon ausgehen, dass diese gefälscht sind. Kommentare sind hier häufig deaktiviert, so dass es keine Warnungen anderer User über etwaige Gefahren geben kann.
  • Die Vielzahl der gefährlichen Angebote kann man unter anderem durch die durchgehend miese Bewertung solcher Dienste bei WOT (Web of Trust) sehen.

Testet euch! Kennt ihr euch mit eurer Konsole aus?

Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)

Beweise dein Wissen über PlayStation in unserem Quiz! Hast du alle Daten von Sonys Konsole drauf? Schläfst du nachts mit der PS4 unter deinem Kopfkissen? Warst du schon seit der PlayStation 1 dabei? Kennst du das erfolgreichste Spiel auf der PlayStation oder sagt dir der Name Kevin Butler etwas, dann solltest du unbedingt weiterklicken und dein Wissen in diesem ultimativen Quiz testen!

Selbst wenn es tatsächlich einen realen und funktionierenden Code-Generator für PSN-Guthaben geben sollte, sollte dennoch davon Abstand genommen werden. Immerhin würden Sony durch so ein Angebot viele Einnahmen durch die Lappen gehen. Wird die Nutzung von gefälschten Codes nachgewiesen, kann dies eine Sperrung beim Playstation Network bedeuten, ihr würdet demnach euren Account aufs Spiel setzen und am Ende doch mit leeren Händen dastehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung