PS4-Controller an PS3 nutzen: So funktioniert es auch kabellos (Update)

Martin Maciej 4

Mit dem PS4-Controller versucht Sony neue Maßstäbe in der Bedienung von Games zu setzen. Wer seine PlayStation 3 noch nicht weggegeben hat oder bei einem Kumpel zu einer Multiplayer-Session eingeladen ist, kann den PS4-Controller an der PS3 anschließen.

So könnt ihr das modernere Gamepad auch noch mit der alten Konsolengeneration nutzen oder braucht keinen neuen PS3-Controller kaufen, wenn ihr mit mehreren Zockern an einer PS3 spielen wollt. Der User shafiggy16 hat einen Thread auf Reddit eröffnet, in dem er erklärt, wie ihr den PS4-Controller an die PlayStation 3 bekommt. In diesem Guide zeigen wir euch den Weg.

Jetzt auf PS4 umsteigen! *

PS4-Controller mit der PS3 nutzen: So funktioniert es auch wireless

Wollt ihr den PS4 Controller mit der PS3 verbinden, könnt ihr diesen einfach per Micro-USB an der PlayStation 3 anschließen. Zwar lässt sich der PS4-Controller ohne Probleme an der PlayStation 3 anschließen. Allerdings müssen bei der Funktionalität einige Abstriche gemacht werden. Seit dem Update der PS3 Firmware auf Version 4.60 ist nun auch eine kabellose Verbindung von PS4-Pad und PS3-Konsole möglich. Auch die vorher nicht mögliche Verwendung des PlayStation-Buttons, z. B. für den Start der Konsole, soll nun möglich sein. Die Share- und Optionstasten funktionieren analog zu den Start- und Select-Tasten des PS3 Pads.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Kennt ihr schon diese Tipps für die PlayStation 4?

So funktioniert die Verbindung zwischen „alter“ Konsole und „neuem“ Controller:

  1. Verbindet das PlayStation-4-Gamepad per Kabel mit der PlayStation 3.
  2. Schaltet jetzt die Konsole an.
  3. Ruft jetzt die Einstellungen auf und sucht nach Zubehör.
  4. Öffnet hier die Bluetooth-Einstellungen.
  5. Startet den Scan-Vorgang.
  6. Trennt den PS4-Controller vom Kabel.
  7. Drückt jetzt gleichzeitig folgende Tasten: PS- und Share-Taste.
  8. Das Licht am PS4-Controller sollte nun blinken.
  9. Schließt das USB-Kabel wieder an den Controller an.
  10. Wählt Wireless-Controller aus.
  11. Nun kann der PlayStation-4-Controller auch ohne Kabel an der PlayStation 3 verwendet werden.

Das hätten wir geschafft – aber bist du auch diesem Quiz gewachsen?

PS4 Controller mit PS3 verbinden: Hinweise zur Funktionalität

Beachtet, dass nicht alle Spiele mit dem PS4-Controller nutzbar sind. Eine vollständige Liste aller funktionierenden PS3-Spiele findet ihr bei Reddit. Es ist also kein Problem, einen PS4-Controller an der PS3 zu nutzen. Jedoch muss auf viele Funktionen des Gamepads verzichtet werden. Einen gleichwertigen Ersatz bietet die Verbindung daher nicht. Allerdings bietet sich die Lösung an, wenn einem der neue Controller wesentlich besser in der Hand liegt oder wenn man Multiplayer-Games auf der PS3 zocken will und nicht genügend andere Gamepads im Haus sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link