Apple unter Druck: MacBook-Reparatur jetzt so schnell wie nie

Holger Eilhard

Es ist mittlerweile hinlänglich bekannt, dass Apples aktuelle MacBook-Tastaturen ein Problem mit hängenden und nicht länger funktionierenden Tasten haben. Zwar bietet Apple weiterhin keine MacBook-Modelle mit neuer Tastatur an, aber immerhin will man nun die Reparaturen beschleunigen.

Apple unter Druck: MacBook-Reparatur jetzt so schnell wie nie
Bildquelle: GIGA.

Defekte MacBook-Tastaturen: Reparatur nun direkt im Apple Store

Seit dem Jahr 2015 verfügt das MacBook über das ultraflache Butterfly-Keyboard. Dieser Schmetterlingsmechanismus wurde im Herbst 2016 ins MacBook Pro gebracht, bevor dieser im Herbst 2018 auch im MacBook Air zu finden war. Das Problem bei allen Varianten ist seitdem, dass die Tastaturen im Gegensatz zu den Vorgängern äußerst empfindlich sind und für Probleme beim Tippen sorgen. Kleinste Fremdkörper, die ihren Weg in die Tastaturmechanik finden, können die Tasten gänzlich lahmlegen oder auch zu störenden Tastenwiederholungen führen.

Diese Defekte sorgen dafür, dass das gesamte Top-Case ausgetauscht werden muss, was in vielen Fällen auch den Austausch des Akkus bedeutet. Beim Besuch im Apple Store werden die defekten Geräte an ein zentrales Reparaturzentrum gesickt. Dies sorgte dafür, dass die Reparatur gerne mal eine Woche dauern konnte. Viele Nutzer entscheiden sich daher dagegen und leben lieber mit dem Fehler, da sie sich schlicht nicht für eine Woche von ihrem einzigen Computer trennen können.

Wie MacRumors nun berichtet, will Apple nun immerhin diese Reparaturen beschleunigen. In einem internen Memo an die Apple-Store-Mitarbeiter schreibt das Unternehmen, dass die „meisten Reparaturen am Keyboard des MacBook und MacBook Pro direkt im Apple Store durchgeführt werden müssen“. Dies alleine sollte dafür sorgen, dass etwa ein Tausch der Tastatur wesentlich schneller vonstattengeht.

Apple bietet für alte MacBooks mit Tastaturproblemen ein Austauschprogramm an:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
MacBook & MacBook Pro: So gibts den kostenlosen Tastaturtausch bei Apple.

Reparaturen am MacBook: Defekte Keyboards sollen mit Priorität behandelt werden

Apple geht jedoch noch einen Schritt weiter. So sollen derartige Keyboard-Probleme in Zukunft eine höhere Priorität erhalten. Derartige Reparaturen sollen dadurch schon am nächsten Tag abgeschlossen sein. Die Apple Stores sollen die dafür notwendigen Service-Teile bereits erhalten haben.

MacBook Air 2018 bei Amazon kaufen *

Einige Beobachter hoffen, dass Apple in diesem Jahr ein überarbeitetes MacBook Pro mit neuer Tastatur vorstellen wird, um die anhaltenden Probleme endlich in den Griff zu bekommen. Diese Modelle könnten darüber hinaus auch über ein 16-Zoll-Display verfügen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung