Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon hat alle Teile beisammen: Gruseliger Filmspaß für Prime-Kunden

Amazon hat alle Teile beisammen: Gruseliger Filmspaß für Prime-Kunden

Einschalten muss man sich auch trauen dürfen. (© IMAGO / NurPhoto)

Wer Amazon Prime hat, der kann sich ab sofort den zweiten Teil eines spannenden Gruselfilms ohne Zusatzkosten bei Prime Video anschauen, Teil 1 gibt es auch. Wer beide Filme schon immer mal schauen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu.

 
Amazon Prime
Facts 

Vor sechs Jahren kam die erfolgreiche Neuverfilmung eines Stephen-King-Klassikers in die Kinos. Wer „Es“ schon kennt, der weiß, dass man Clowns ab sofort mit anderen Augen sehen wird. Spaß bekommt da eine ganz neue Bedeutung.

Anzeige

Stephen Kings „Es“: Teil 1 und 2 jetzt bei Amazon Prime Video

Zwei Jahre später folgte 2019 die Fortsetzung – „Es Kapitel 2“ und spielt genau 27 Jahre nach den schaurigen Ereignissen des Sommers 1989. Seit dem 8. Juni könnt ihr den zweiten Teil nun auch bei Amazon Prime Video ansehen. Für Prime-Mitglieder natürlich nicht mit Extrakosten verbunden (bei Amazon Prime Video ansehen).

Trailer zum ersten Teil des Filmes:

ES (2017) – Trailer zum Klassiker von Stephen King
ES (2017) – Trailer zum Klassiker von Stephen King

Wer allerdings auch den ersten Teil noch nicht gesehen hat, der kann bei Amazon Prime Video auch gleich diesen noch mit ansehen. Doch Vorsicht: Schreckhafte Menschen sollten, wenn überhaupt, die Filme vielleicht lieber tagsüber und nicht am Abend schauen.

Anzeige
Anzeige

Wissenswert: Inszeniert wurden beide Teile von Andy Muschietti, der diesen Sommer in den Kinos mit „The Flash“ für Furore sorgt. Für Muschietti übrigens der erste Film nach „Es Kapitel 2“.

Die Fortsetzung aus dem Jahr 2019:

ES Kapitel 2 (2019) – Trailer zur Fortsetzung des Klassikers von Stephen King
ES Kapitel 2 (2019) – Trailer zur Fortsetzung des Klassikers von Stephen King

Wie sehr lohnen die beiden Filme?

Qualitativ sticht der erste Teil etwas hervor und sichert sich bei der IMDb eine Bewertung von soliden 7,3 Punkten. Bei Rotten Tomatoes schaut dies noch besser aus – 86 Prozent Zustimmung sprechen für den Film.

Der zweite Teil schneidet da mit 6,5 Punkten und 62 Prozent zwar deutlicher ab, verspricht aber noch immer gruselige Unterhaltung im besten Sinne.

Unter Strich: Anschauen! Vorausgesetzt, ihr traut euch auch. Aber diese Entscheidung müsst ihr schon selber treffen. Der „liebe“ Pennywise wartet jedenfalls auf euch.

Anzeige