Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Android und Windows vereint: Lenovo schafft, woran andere Hersteller scheitern

Android und Windows vereint: Lenovo schafft, woran andere Hersteller scheitern

Im Tablet-Modus arbeitet das ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid mit Android. (© Lenovo)

Seit einem Jahrzehnt versuchen Hersteller das zu schaffen. Sie wollen Android und Windows in einem Gerät vereinen. Google und Microsoft wollen das aber nicht und legen den Unternehmen Steine in den Weg. Deswegen gibt es solche Geräte auch nicht – bis jetzt. Lenovo geht mit dem ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid einen anderen Weg und vereint die Vorteile aus beiden Welten. Eine große Frage bleibt dabei ungeklärt.

 
Lenovo
Facts 
Lenovo

Lenovo ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid vereint Android und Windows

Lenovo ist bekannt dafür, die Grenzen des Machbaren auszuloten. Das chinesische Unternehmen hat in den letzten Jahren immer wieder aufsehenerregende Produkte entwickelt und tatsächlich auf den Markt gebracht. Mit dem ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid wurde wieder so ein Gerät enthüllt. Es handelt sich nicht einfach um ein 2-in-1-Gerät mit Tablet- und Laptop-Modus. Dieses Produkt ist mit Android 13 und Windows 11 ausgestattet – aber nicht als Dual-Boot-Option. Stattdessen läuft das Gerät im Tablet-Modus mit Android. Angedockt kommt Windows 11 zum Einsatz.

Anzeige
Zusammengesteckt kann sowohl Windows 11 als auch Android 13 verwendet werden. (Bildquelle: Lenovo)

Das Tablet-Dock für Windows 11 kann individuell konfiguriert werden und ziemlich leistungsstarke Komponenten bis hin zum Intel Core Ultra 7, 32 GB RAM und 1 TB an Speicher besitzen. Der Akku allein im Dock beläuft sich auf 75 Wh. Auch ohne Display könnt ihr das Tablet-Dock an einem externen Monitor als Desktop-PC verwenden, während ihr das Android-Tablet anderweitig nutzt. Das 14-Zoll-OLED-Display wird als Tablet vom Snapdragon 8+ Gen 1 angetrieben. Mit dem 38-Wh-Akku bringt das Tablet allein 785 Gramm auf die Waage.

Anzeige

Die Tastatur des ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid kann angedockt auch für das Android-Tablet verwendet werden. Es handelt sich also um ein sehr flexibles Gerät mit Zugriff auf beide Betriebssysteme. Sogar ein Stift wird unterstützt und Lenovo hat einen speziellen Standfuß entwickelt. Das und mehr könnt ihr euch im nachfolgenden Video anschauen:

Android und Windows vereint: Lenovo ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid vorgestellt
Android und Windows vereint: Lenovo ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid vorgestellt

Lenovo ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid: Preis und Verfügbarkeit

Lenovo will das ThinkBook Plus Gen 5 Hybrid im 2. Quartal 2024 auf den Markt bringen. Ein Preis wurde bisher noch nicht genannt. Wir werden euch informieren, wenn neue Details dazu auftauchen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige