Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Apples Display-Revolution: Dieser Falt-Bildschirm repariert sich selbst

Apples Display-Revolution: Dieser Falt-Bildschirm repariert sich selbst

Aplpe hat sich ein faltbares Display mit Selbstheilungskräften patentieren lassen. (© GIGA)

Apple hat ein neues Patent eingereicht, in dem ein faltbarer Smartphone-Bildschirm beschrieben wird. Das Besondere: Der Display-Knick soll sich selbst reparieren können. Wärme, Licht und Strom sollen bei der Selbstheilung helfen.

 
Apple
Facts 

Apple-Patent zeigt selbstheilendes Falt-Display

Während die Konkurrenz von Samsung und jetzt auch Google bei faltbaren Handys vorgelegt haben, bietet Apple noch kein eigenes Falt-Handy an. Dass ein iPhone Fold aber keine besonders abwegige Idee ist, zeigt ein neues Patent, dass Apple gerade in den USA eingereicht hat. Hier wird nicht nur ein faltbares Smartphone beschrieben, denn der Display-Knick soll sich tatsächlich von alleine reparieren können.

Anzeige

Der Patentbeschreibung zufolge soll der sensibelste Bereich des faltbaren Displays mit einer besonderen Schicht überzogen sein. Durch externe Reize wie Wärme, Licht und elektrischen Strom kann sich der Display-Knick angeblich selbst heilen. Mit dieser Technologie will Apple darüber hinaus auch das Risiko einer versehentlichen Beschädigung des faltbaren Bildschirms erheblich reduzieren (Quelle: Gizchina).

Bislang handelt es sich nur um ein Patent. Ob und wann wir ein iPhone Fold mit Selbstheilungskräften sehen werden, weiß derzeit nur der Hersteller selbst. Ein Patent bedeutet nicht zwangsläufig, dass die beschriebene Technologie auch tatsächlich in einem fertigen Produkt mündet.

Anzeige

Fest steht, dass der Display-Knick allen Herstellern Schwierigkeiten bereitet. Die Mitte des faltbaren Bildschirms wird schließlich besonders stark beansprucht. Googles Pixel Fold lässt sich auch deswegen nicht vollständig öffnen, während andere Hersteller wiederum darauf setzen, dass sich ihre Falt-Handys nicht bündig schließen lassen.

Mehr zum Google Pixel Fold seht ihr im Video:

Pixel Fold: Trailer zu Googles Falt-Handy
Pixel Fold: Trailer zu Googles Falt-Handy

iPhone Fold: Nicht mehr als Gerüchte

Apple selbst hat sich noch nicht zu einem faltbaren iPhone geäußert. Früheren Gerüchten nach könnte ein derartiges Smartphone mit einer Displaydiagonale von 8 Zoll im Jahr 2023 veröffentlicht werden.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige