Kämpfe gibt es in vielen Spielen – mal mit Schwert, mal mit den bloßen Händen oder mit schweren Waffen, doch auch Worte können ordentlich reinhauen. Das weiß man spätestens seit einem bestimmten Battle in Monkey Island, das so, oder so ähnlich, auch einen Teil von Assassin's Creed Valhalla prägen wird.

 

Assassin's Creed Valhalla

Facts 
Assassin's Creed Valhalla

„Du kämpfst wie ein dummer Bauer!“, „Keine Worte beschreiben deine Hässlichkeit“ oder „Trägst du noch immer Windeln?“ kommen euch bekannt vor? Auf diese und weitere Beleidigungen musstet ihr, wenn ihr Monkey Island gespielt habt, geschickt antworten, damit ihr euren Duell-Partner in die Tasche stecken konntet. Doch wie kommt man auf die Idee, so einen Kampf einzubauen?

Das Ganze basiert auf Sagen und Gebräuchen, denn solche mündlichen „Battles“ fanden in der fernen Vergangenheit tatsächlich häufig statt. Auch in Assassin's Creed Valhalla soll dieses Event einen festen Platz bekommen.

Kaum zu glauben, doch Assassin's Creed lässt sich im Prinzip schnell zusammenfassen.

Assassin's Creed in 126 Sekunden

In AC Valhalla könnt ihr schimpfen wie ein Rohrspatz

In einem Twitter-Video antwortete Assassin's Creed Valhalla-Creative Director Ashraf Ismail auf Fragen der Fans. Reddit-Nutzer Kalaap nutze die Chance und erkundigte sich danach, wie „Flyting-Kämpfe“ in das Spiel implementiert werden würden.

Ismail erzählt, dass es vorkommen kann, dass Protagonist Eivor hier und da mit diesen Kämpfen konfrontiert wird. „Ihr müsst die passende Antwort finden, die, mit dem passendem Rhythmus“, erklärte er.

Scheint so, als warten im kommenden Assassin's Creed-Spiel einige neue Features auf uns. Was sagt ihr zu der Veränderung, die die Reihe in den letzten Jahren durchmachte? Freut ihr euch auf Valhalla? Schreibt uns eure Meinung sehr gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?