Neben Battle Royale und Multiplayer bietet Call of Duty: Black Ops Cold auch den bei vielen Spielern beliebten Zombie-Modus. Wer bis jetzt vom Kauf abgesehen hat, weil Kampagne und Multiplayer für euch uninteressant waren, kann den Koop-Survival nun nachholen.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War

Um das populäre Warzone zu spielen, ist der Besitz von Call of Duty: Black Ops Cold War nicht nötig. Falls Single- und Multiplayer euch nicht kümmern und ihr auf den Kauf eines Vollpreisspiels nur für einen guten, aber dennoch eher kleinen Zombie-Modus bis jetzt verzichtet habt, könnt ihr euch darauf freuen, die Koop-Ballerei kostenlos testen zu können.

Call of Duty®: Black Ops Cold War - Die Maschine Intro Cinematic

https://store.playstation.com/de-de/product/EP0002-PPSA02050_00-CODCWTHEGAME0001/?utm_source=giga&utm_medium=psn&emcid=di-st-239016

Für eine ganze Woche könnt ihr kostenlos den Zombie-Modus von Black Ops Cold War spielen. Die Testwoche startet am 14. Januar und endet dann am 21. Januar. Gemeinsam mit bis zu drei Freunden könnt ihr die Map Die Maschine spielen, die zahlreichen Easter Eggs finden und euch den Horden von Nazi-Zombies stellten.

Den Modus Cranked könnt ihr ebenfalls testen, in diesem stellt ihr euch besonderen Herausforderungen und habt stets den ablaufenden Timer im Nacken. Habt ihr nicht einen weiteren Zombie erledigt, bis der Timer abläuft, explodiert ihr nämlich. Exklusiv für PlayStation-Spieler gibt es noch den Onslaught-Modus. Als Duo kämpft ihr auf den Multiplayer-Maps gegen die Untoten. Wenn ihr euch besonders gut anstellt, warten exklusive Blaupausen als Belohnung.

Vergesst nicht das ihr auch im Zombie-Modus Erfahrung für Rang, Waffen und Battle Pass sammelt.