Für Monster Hunter Rise wurde eine kostenlose Demo veröffentlicht, die jedoch einen großen Haken hat: Ihr dürft insgesamt nur 30 Quests absolvieren. Allerdings gibt es einen simplen Trick, um dieses Limit zu überwinden.

 

Monster Hunter Rise

Facts 
Monster Hunter Rise
Monster Hunter Rise – Trailer

Bis zum 1. Februar 2021 könnt ihr euch kostenlos im Nintendo eShop die Demo für Monster Hunter Rise herunterladen. Diese bietet einerseits zwei Tutorials, die euch mit den neuen Features des Spiels vertraut machen und andererseits zwei Quest, in denen ihr euer Können gegen die Monster Groß-Izuchi und Mizutsune unter Beweis stellen könnt. Auch wir haben die Demo von Monster Hunter Rise bereits ausprobiert und haben unsere Eindrücke hier für euch gesammelt.

Wenn ihr die Demo das erste Mal startet, werdet ihr jedoch direkt mit einem Wermutstropfen konfrontiert. Ihr könnt insgesamt nur 30 Quests starten, bevor die Demo endet. Unterm Strich könnt ihr also beide Quests je einmal mit allen 14 Waffen ausprobieren und müsst danach auf die Veröffentlichung der Vollversion am 26. März 2021 warten.

In der Demo von Monster Hunter Rise dürft ihr nur 30 Quests starten.

So könnt ihr das Quest-Limit der Demo deaktivieren

Glücklicherweise lässt sich dieses Limit mit einem einfachen Trick zurücksetzen. Navigiert dazu in die Systemeinstellungen eurer Switch und klickt euch durch folgende Untermenüs:

  1. Datenverwaltung
  2. Speicherdaten löschen
  3. MONSTER HUNTER RISE DEMO
  4. Speicherdaten löschen für: Benutzername
  5. Speicherdaten löschen

Sobald ihr den roten Button bestätigt habt, ist es, als hättet ihr die Demo frisch heruntergeladen. Das bedeutet, dass auch alle Einstellungen verloren gehen, etwa die Sprache oder die Neubelegung der Steuerung. Allerdings wird auf diese Weise auch das Quest-Limit zurückgesetzt und ihr könnt abermals 30 Quests absolvieren. Dieser Vorgang lässt sich beliebig oft wiederholen.

Monster Hunter Rise - Jetzt vorbestellen

Monster Hunter Rise - Jetzt vorbestellen

Beachtet allerdings, dass der Multiplayer-Modus der Demo mit hoher Wahrscheinlichkeit nach dem 1. Februar 2021 deaktiviert wird. Ab diesem Datum sind nur noch lokale Spielen möglich, egal wie oft ihr eure Speicherdaten löscht.

Eine Vielzahl an Waffenarten erwartet dich in Monster Hunter World. Hast du schon alle ausprobiert oder bist du ein blutiger Anfänger im Monster-Hunter-Universum? Wir haben auf jeden Fall das passende Quiz für dich!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.