Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. eBay schafft beliebte Bezahl-Option ab: Das ändert sich für Kunden

eBay schafft beliebte Bezahl-Option ab: Das ändert sich für Kunden

eBay schafft die Barzahlung bei Abholung ab. (© IMAGO / Panthermedia)

eBay hat eine wichtige Änderung bei den Zahlungsmöglichkeiten vorgenommen. Davon sind sowohl Käufer als auch Verkäufer betroffen. Laut eBay wird der Kauf dadurch sicherer, da die Bezahlung ausschließlich über die eigene Plattform abgewickelt wird.

 
eBay
Facts 
eBay

eBay schafft Barzahlung bei Abholung ab

Ab sofort bietet eBay die Zahlungsoption Barzahlung bei Abholung nicht mehr an. Obwohl die Plattform erst Ende August 2023 die Abholung zum neuen Standard beim Verkauf gemacht hatte, wird die Bezahl-Option nun ersatzlos gestrichen.

Anzeige

Die Änderung wurde Verkäufern per Nachricht mitgeteilt (Quelle: eBay Community). eBay begründet den Schritt damit, die Sicherheit bei der Bezahlung erhöhen zu wollen, indem die gesamte Abwicklung ausschließlich über die Plattform selbst erfolgt.

Für Verkäufer, die bisher Barzahlung bei Abholung angeboten haben, bedeutet die Umstellung, dass sie ihre Angebote künftig anpassen müssen. Wenn ein Käufer den Artikel persönlich abholt und bar bezahlt, kann der Verkäufer den Verkauf nicht mehr als abgeschlossen markieren. Es besteht dann die Gefahr, dass der Käufer einen Vermerk wegen Nichtzahlung erhält, obwohl er gemäß dem Angebot bar bezahlt hat.

Anzeige

Bei der Abholung muss der Käufer nun nachweisen, dass er den Artikel bezahlt hat. Das geschieht über einen QR-Code oder einen sechsstelligen Code, den er per E-Mail erhält. Der Verkäufer kann den QR-Code mit seinem Smartphone scannen oder den sechsstelligen Code manuell eingeben, um den Artikel als geliefert zu markieren.

Tipps und Tricks rund um den Verkauf bei eBay seht ihr hier:

eBay: So verkaufst du deine Produkte am erfolgreichsten!
eBay: So verkaufst du deine Produkte am erfolgreichsten! Abonniere uns
auf YouTube

eBay: Gebühren bei jeder Transaktion

Auch wenn eBay die Sicherheit in den Vordergrund stellt, könnten auch andere Motive hinter der Zahlungsumstellung stecken. Wenn sich Käufer und Verkäufer außerhalb der Plattform nicht mehr über Zahlungsmodalitäten verständigen können, bleiben nur noch die Zahlungsmöglichkeiten bei eBay selbst. Bei jeder Transaktion verdient eBay dabei über Gebühren mit.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige