Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Angebotsflut bei eBay? Neues Tool könnte alles verändern

Angebotsflut bei eBay? Neues Tool könnte alles verändern

Bei eBay erstellt eine KI Anzeigen fast alleine. (© IMAGO / Zoonar)

eBay hat ein neues KI-Tool eingeführt, dass Verkäufern beim Erstellen von Anzeigen unterstützen soll. Ein einziges Produktbild reicht laut eBay schon aus, dann übernimmt die KI das Ruder und fügt weitere Infos ein. Erste Kunden fühlen sich bereits hinters Licht geführt.

 
eBay
Facts 
eBay

eBay: KI erstellt Anzeigen fast alleine

Bei eBay müssen sich Nutzer möglicherweise auf eine Flut neuer Anzeigen einstellen. eBay hat gerade ein „magisches Listing-Tool“ veröffentlicht, bei dem das Erstellen von Anzeigen deutlich leichter und schneller ablaufen soll. Verkäufer laden nur noch ein einziges Foto des Produkts hoch, die KI übernimmt den Rest.

Anzeige

Laut eBay wird das Tool dabei helfen, den Verkaufsprozess zu beschleunigen. Die KI analysiert das hochgeladene Bild, um anschließend Details wie Produkttitel, Beschreibung, Artikelkategorie und andere wichtige Informationen selbst zu ergänzen.

Zu Beginn steht das Tool nur in den USA in der iOS-Variante von eBay bereit, in den kommenden Wochen soll es auch für Android verfügbar sein. Zur Web-Variante äußert sich eBay nicht. Auch steht noch nicht fest, wann die KI in Deutschland aktiviert wird.

Anzeige

Bei ersten Tests sollen sich ganze 95 Prozent der Verkäufer, die das Tool ausprobierten, am Ende auch für die KI-generierten Beschreibungen entschieden haben. Auch soll sich laut eBay die Kundenzufriedenheit deutlich erhöht haben, seit das Tool getestet wird. Insbesondere bei Verkäufern, die zum ersten Mal ein Produkt bei eBay einstellen, soll die KI gut angekommen sein (Quelle: eBay).

Wie die neue eBay-KI funktioniert, seht ihr im Video:

eBay: KI erstellt Anzeigen fast alleine
eBay: KI erstellt Anzeigen fast alleine Abonniere uns
auf YouTube

eBay-KI: Erste Kunden beschweren sich schon

Im offiziellen eBay-Forum häufen sich bereits Beschwerden von Käufern über die als schlecht empfundenen KI-Texte. Sie seien irreführend oder teils sogar glatt erlogen. Manche Details zu Produkten hätte die KI schlicht erfunden, meinen Nutzer (Quelle: eBay-Forum).

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige