Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Google Chrome: Auf diese nützliche Funktion haben Nutzer gewartet

Google Chrome: Auf diese nützliche Funktion haben Nutzer gewartet

Google Chrome erhält einen „Smart Zoom“. (© IMAGO / Pond5 Images)
Anzeige

Google arbeitet an Verbesserungen für seinen mobilen Chrome-Browser und plant die Einführung eines neuen Zoom-Features. Der „Smart Zoom“ lässt nicht einfach alle Elemente größer erscheinen, sondern geht selektiv vor. Eine bessere Lesbarkeit ist das Ziel.

Google Chrome bald mit „Smart Zoom“

Unter Android soll der Chrome-Browser von Google bald um eine nützliche Funktion erweitert werden. Die bereits bestehende Zoom-Möglichkeit wird dabei intelligent erweitert. Intern bezeichnet der Konzern die neue Lupe als „Smart Zoom“. Die Intelligenz des neuen Zooms soll sich derart bemerkbar machen, dass nicht wie bislang einfach stumpf alle Inhalte vergrößert werden.

Anzeige

Stattdessen sieht Google vor, dass die neue Vergrößerung selektiv abläuft. Überschriften, die auch ohne digitale Lupe bereits gut lesbar sind, werden über dem „Smart Zoom“ nicht noch größer gemacht und nehmen entsprechend auch nicht unnötig viel Platz ein. Stattdessen konzentriert sich der neue Zoom auf die kleinsten Elemente einer Seite. Es findet also eine Harmonisierung der Schriftgrößen statt, um für eine bessere Lesbarkeit zu sorgen.

Die neue Funktion hat der Android-Experte Mishaal Rahman entdeckt. Ihm zufolge wird der „Smart Zoom“ wie die bestehende Vergrößerung in den Einstellungen zur Barrierefreiheit zu finden sein. Der intelligente Zoom kann dort auch an die spezifischen Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden. Einmal aktiviert, werden alle Texte im Chrome-Browser entsprechend behandelt (Quelle: Mishaal Rahman bei Twitter).

Anzeige

Mit Googles Chrome OS Flex lässt sich alter Hardware neues Leben einhauchen:

Alte Laptops leben länger: Chrome OS Flex ausprobiert Abonniere uns
auf YouTube

Google Chrome: Neuer Zoom noch nicht freigeschaltet

Google hat die Funktion noch nicht offiziell freigegeben, sie wird derzeit noch getestet. Wann der „Smart Zoom“ für alle Android-Nutzer von Chrome freigeschaltet wird, ist noch unklar. Ebenfalls unbeantwortet ist die Frage, ob auch die iOS-App die intelligente Vergrößerung erhält.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige