Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Experte warnt: Deutschlandticket steht vor dem Aus

Experte warnt: Deutschlandticket steht vor dem Aus

Das Deutschlandticket könnte vor dem Aus stehen. (© IMAGO / Panama Pictures)

Das beliebte Deutschlandticket könnte schon Anfang nächsten Jahres Geschichte sein. Der Verkehrsminister von Nordrhein-Westfalen warnt bereits: Wenn jetzt nicht schnell eine Lösung gefunden wird, droht dem „erfolgreichsten Ticketmodell der ÖPNV-Geschichte“ das Aus. Es fehlen Zusagen über die weitere Finanzierung.

NRW-Verkehrsminister: Deutschlandticket droht das Aus

Millionen Menschen nutzen das im Mai eingeführte Deutschlandticket als günstige Ticket-Flatrate. Ob das ab Januar 2024 so bleibt, steht derzeit auf der Kippe. Die Verkehrsminister der Länder fordern ein klares Bekenntnis des Bundes zur Anschlussfinanzierung.

Anzeige

Oliver Krischer, Verkehrsminister von Nordrhein-Westfalen, warnt vor einem möglichen Aus. Wenn jetzt nicht „sehr zeitnah“ eine Lösung gefunden werde, sei „das erfolgreichste Ticketmodell der ÖPNV-Geschichte“ bald Geschichte.

Bislang haben Bund und Länder jeweils 1,5 Milliarden Euro für 2023 investiert, um das Defizit des Deutschlandtickets auszugleichen. Sollte diese Summe nicht ausreichen, werden die Mehrkosten bisher von beiden Seiten getragen. Für das Jahr 2024 gibt es darüber aber noch keine Einigung. Die Länder sind bereit, die Hälfte der Kosten zu übernehmen, aber der Bund hat noch keine Zusage gemacht.

Anzeige

Die Verkehrsminister von Bund und Ländern sollen zeitnah in einer Krisensitzung über die Situation beraten. Bundesverkehrsminister Volker Wissing von der FDP hat seine Teilnahme noch nicht zugesagt (Quelle: BR24). Bisher hat Wissing es aber kategorisch ausgeschlossen, die Mittel des Bundes für das mit 49 Euro günstige Deutschlandticket zu erhöhen.

Mit diesen Tipps könnt ihr im Alltag Geld sparen:

Geld sparen im Alltag: 5 Tipps, wie du billiger wegkommst
Geld sparen im Alltag: 5 Tipps, wie du billiger wegkommst

Deutschlandticket: Bund will lieber Bahn modernisieren

Der Bund hat signalisiert, dass er sich lieber auf die Sanierung und Modernisierung der Bahn konzentrieren will, als zusätzliche Mittel für das Deutschlandticket bereitzustellen. Sollte es zu keiner Einigung kommen, könnte der Preis für das Deutschlandticket erhöht werden. Fraglich ist, ob die Länder die Mehrkosten ohne den Bund alleine tragen werden – und damit, ob es das Deutschlandticket noch weiter geben wird.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige