Der MetaHuman-Creator von Epic verspricht beeindruckende Charaktermodelle.
Der MetaHuman-Creator von Epic verspricht beeindruckende Charaktermodelle.

Epic Games hat einen neuen Character Creator entwickelt, der das Erschaffen von lebensechten Charaktermodellen ermöglicht. Die ersten Resultate des MetaHuman-Creators sind beeindruckend.

In einem spektakulären YouTube-Video kündigt Epic Games den MetaHuman-Creator an. Das Software-Tool beruht auf der Unreal Engine und soll es ermöglichen, fotorealistische Charaktermodelle in kürzester Zeit zu erstellen.

Epic Games beeindruckt mit dem MetaHuman-Creator

Der Character Creator von Epic Games soll das Erschaffen von beinahe lebensechten Figuren ganz einfach machen. Das „Unreal Engine“-Tool kann über einen Browser bedient werden und erlaubt es Nutzern, Modelle in wenigen Minuten zu erschaffen und im Anschluss äußerst detailliert, aber dennoch übersichtlich nach individuellen Wünschen zu bearbeiten.

Laut Epic können diese Modelle danach je nach Bedarf animiert werden und könnten so für Videospiele, Fernsehserien, Filme und andere Zwecke genutzt werden.

Schaut euch den spektakulären Character Creator von Epic hier im Video an:

MetaHuman-Creator: Epic liefert zwei Samples

Wie die Charaktermodelle animiert werden können, zeigt Epic in einem weiteren Video auf YouTube – und allein von einem visuellen Standpunkt aus wirkt auch dieser Clip vielversprechend. Die Gesichter der beiden Sample-Modelle scheinen lebensecht, die Haut, Haare und Augen sehen überaus realistisch aus. Allein die Zähne wirken bei peniblem Hinsehen etwas unecht.

Welche Resultate der MetaHuman-Character in der Praxis liefern kann, wird sich noch dieses Jahr zeigen. Epic plant den Character Creator 2021 auf den Markt zu bringen.

Bis ihr euch in Epics Character Creator euer eigenes Modell erstellen könnt, bietet euch Sims 4 eine gute Gelegenheit, eure Charaktereditor-Fähigkeiten zu trainieren. Hier könnt ihr das Spiel bei Amazon kaufen:

Die Sims 4 bei Amazon!

Diese zwölf Gaming-Charaktere wurden ebenfalls in einem Editor erstellt – haben derweil aber überhaupt nichts mit der Realität zu tun:

Was haltet ihr von dem Character-Creator? Hättet ihr Interesse daran, das Tool nach dem Release selbst einmal auszuprobieren? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!