Schon wieder keine guten Nachrichten zur Fan-Edition das Galaxy S21: Mittlerweile glaubt auch Samsung nicht mehr an einen durchschlagenden Erfolg des Smartphones. Von der ursprünglichen Prognose zu Verkaufszahlen hat man sich verabschiedet. Das hat auch mit dem Galaxy S22 zu tun.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy S21 FE: Kaum Aussicht auf Erfolg

Das Galaxy S21 FE wird kein großer Erfolg – meint jetzt sogar Hersteller Samsung. Von der bisherigen Prognosen hat man sich verabschiedet. Ursprünglich ging man bei Samsung davon aus, um die 15 Millionen Einheiten der Fan-Edition verkaufen zu können. Davon möchte man nun aber nichts mehr wissen. Anders als geplant ist die Stückzahl nach unten korrigiert worden. Intern rechnet man nun nur noch mit weltweit 12 Millionen verkauften Galaxy S21 FE (Quelle: SamMobile).

Einen Grund für die schwächere Prognose hat Samsung natürlich nicht genannt. Er dürfte aber damit zusammenhängen, dass das Handy später auf den Markt kommt, als ursprünglich geplant. Mit der Produktion des Smartphones soll erst jetzt im September 2021 begonnen werden. Mit einer Veröffentlichung der Fan-Edition des Galaxy S21 ist derzeit erst im späten Oktober zu rechnen. Nicht wenige Kunden dürften da schon einen Blick auf das kommende Galaxy S22 geworfen haben, das wahrscheinlich im Januar 2022 erscheint.

Im Video: Das halten wir vom Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra:

Samsung Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra: Das steckt in den neue Flaggschiffen

Samsung Galaxy S21 FE ohne microSD-Slot

Manche Interessenten dürften auch auf einem ganz anderen Grund abgeschreckt sein: Wie zuletzt bekannt wurde, hat Samsung beim Galaxy S21 FE auf eine Erweiterung des Festspeichers verzichtet. Der bereits veröffentlichten Bedienungsanleitung des Handys nach ist ein microSD-Slot nicht zu finden. Beim Galaxy S20 FE gab Samsung seinen Fans noch einen microSD-Slot mit auf den Weg. Ein Kopfhöreranschluss im 3,5-mm-Format gehört ebenfalls nicht zur Ausstattung. Auch ein Netzteil dürfte beim Smartphone nicht mit im Paket liegen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).