Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Gratis Google Pixel 7a: Mega o2-Deal mit Pixel 8 Pro für nur kurze Zeit

Gratis Google Pixel 7a: Mega o2-Deal mit Pixel 8 Pro für nur kurze Zeit

Google Pixel 7a gratis im o2-Bundle: Mega Tarif-Deal zum Google Pixel 8 Pro für kurze Zeit. (© Google / o2 Telefonica)

Zwei Smartphones zum Preis von einem? o2 hat zum Valentinstag ein ganz besonderes Angebot auf Lager: Schnappt euch das Google Pixel 8 Pro und bekommt das Pixel 7a gratis dazu – wir verraten euch alle Details und warum sich der Mega-Deal jetzt richtig lohnt. 

Google Pixel 7a jetzt gratis bei o2

Mit dem neuen o2 „Love-Deal“ macht ihr jetzt für kurze Zeit ein Hammer-Schnäppchen und bekommt zwei Smartphones zum Preis von einem – mit einer minimalen Anzahlung von nur 1 Euro und einem attraktiven Monatspreis inklusive umfangreichem Tarifpaket. Der Deal besteht aus dem neuesten Google Pixel 8 Pro (128 GB) und dem o2 „Mobile M“-Tarif mit 25 GB. Das Beste daran: Euer Datenvolumen wächst mit jedem Vertragsjahr um satte 5 GB. Das Highlight: Effektiv gibt es das Google Pixel 7a für kurze Zeit und bis spätestens 20.02.24 gratis dazu.

Anzeige

Die Tarif-Details im Überblick:

  • Netz: o2
  • Tarif: Mobile M
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 25 GB 5G-Datenvolumen (max. 300 MBit/s)
  • + 5 GB gratis Daten-Upgrade pro Jahr
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
Anzeige

Gratis Smartphone, gratis Anschlusspreis

Bei einer Ratenzahlung von 36 Monaten liegt der monatliche Preis bei 49,99 Euro – effektiv gerechnet zahlt ihr aber nur 5,49 Euro pro Monat für den Tarif. Für eine Allnet-Flat mit 25 GB + 5 GB jedes Vertragsjahr also ein Kracher-Deal, bei dem Vergleichsangebote nicht mithalten können.

Anzeige

Falls ihr aktuell auf der Suche nach einem Top-Smartphone seid, habt ihr mit dem o2 Tarif-Bundle ein geniales Schnäppchen, um euch hochwertige Geräte wie das Google Pixel 8 Pro und Pixel 7a zu deutlich günstigeren Preisen inklusive Tarif zu sichern.

Die Kosten des Tarif-Bundles im Überblick
Grundgebühr
(monatlich)
49,99 Euro
Anzahlung Gerät
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
1 Euro
Anschlussgebühr
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
gratis (statt 39,99 Euro)
Versandkosten
(einmalig)
4,99
Gesamtkosten nach 36 Monaten1.805,63 Euro
Gerätewert Pixel 8 Pro1.099 Euro (UVP Google Store)
Gerätewert Pixel 7a509 Euro (UVP Google Store)
Effektivkosten Tarif
(Gesamtkosten abzügl. Gerätewerte)
197,63 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat5,49 Euro
Zum Angebot bei o2

Google Pixel 8 Pro + Pixel 7a im Mega-Bundle

Bildquelle: Google

Das Google Pixel 8 Pro beeindruckt mit seinem großen 6,7 Zoll OLED-Display, blitzschnellen Google Tensor G3 Prozessor, 12 GB RAM sowie langer Akkulaufzeit. Das Highlight für Android-Fans ist aber die herausragende Kamera mit 50 MP Weitwinkel (f/1,68), 48 MP Ultraweitwinkel (f/1,95), 48 MP Teleobjektiv (f/2,8) und einer Frontkamera mit 10,5 MP Selfiekamera (f/2,2) sowie KI-Features wie:

  • Nachtsichtmodus für Fotos und Videos
  • Magischer Radierer
  • Magischer Audio-Radierer in Videos
  • Beste Aufnahme für optimierte Gruppenfotos
  • Pro-Funktionen mit ISO-Wert, Belichtungszeit & mehr
  • Scharfzeichnen unscharfer Bilder

Ergänzend dazu punktet wiederum das Google Pixel 7a mit seiner handlichen Kompaktheit und einem 6,1-Zoll-Display. Für genügend Leistung sorgt der Tensor-G2-Chip. Dem Prozessor stehen 8 GB RAM zur Verfügung, während für eure Nutzerdaten wie Apps und Fotos wie beim Google Pixel 8 Pro 128 GB bereitstehen. Auch hier zählt die Kamera zu den Highlights des Google-Phones und überholte in Tests bereits Kameras deutlich teurerer Smartphones.

Anzeige

Weitere geniale o2-Deals und Schnäppchen

Falls das aktuelle Pixel-Bundle nicht ganz euren Wünschen entspricht, könnten die o2 „Love Deals“ interessant für euch sein: Dort findet ihr aktuelle eine Vielzahl an weiteren spannenden Smartphone-Paketen und Schnäppchen-Deals – alle weiteren Infos findet ihr jetzt direkt bei o2.

Anzeige