Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Handytarife günstiger: Endlich gute Nachrichten für Mobilfunkkunden

Handytarife günstiger: Endlich gute Nachrichten für Mobilfunkkunden

Die Kosten für Handytarife in Deutschland sinken immer mehr. (© IMAGO / Zoonar)
Anzeige

Die Kosten für mobile Datennutzung sind in Deutschland im europäischen Vergleich nicht gerade niedrig – trotz eines spürbaren Rückgangs in den letzten Jahren. Eine neue Analyse zeigt einen positiven Trend bei den Preisen für Handytarife. Vergleichen lohnt sich immer.

Kosten für Handytarife in Deutschland sinken

Die Preise für mobile Datenübertragung sind in Deutschland zwar gesunken, liegen aber immer noch über dem europäischen Durchschnitt. Laut Manuel Siekmann, Geschäftsführer des Vergleichsportals Check24, sind die Kosten für Tarife mit 15 bis 20 GB Datenvolumen heute um 44 Prozent günstiger als noch vor vier Jahren. Lag der Durchschnittspreis 2020 noch bei 18 Euro, zahlen Verbraucher heute nur noch rund 10 Euro im Monat.

Anzeige

Trotz der positiven Entwicklung bleibt Deutschland im internationalen Preisvergleich zurück, wie der Digitalverband Bitkom errechnet hat. Das Ergebnis: Die deutschen Handytarife liegen im internationalen, weltweiten Vergleich eher im Mittelfeld. Die Experten führen die teureren Tarife hierzulande zum Teil auf höhere Leistungen wie schnellere Datenübertragung zurück, die im Ausland oft durch gedrosselte Downloadraten kompensiert werden.

Anzeige

Deutlich günstiger sind die Handytarife der Studie zufolge in südlichen EU-Ländern wie Spanien und Italien. So kostet ein 24-Monatsvertrag mit 1 GB Datenvolumen in Spanien 72 Euro und in Italien 63 Euro, während in Deutschland 120 Euro fällig werden. Die teuersten Märkte sind der Studie zufolge die Schweiz, die USA und Finnland.

Ihr wollt einen neuen Handyvertrag? Das müsst ihr unbedingt beachten:

Neuer Handyvertrag? Diese Fehler vermeiden!
Neuer Handyvertrag? Diese Fehler vermeiden! Abonniere uns
auf YouTube

Handytarife: Preisvergleich lohnt sich immer

Um das beste Angebot zu finden, rät Manuel Siekmann von Check24, immer einen Preisvergleich durchzuführen. „Der günstigste Mobilfunktarif für 15 bis 20 GB ist schon ab durchschnittlich 7,28 Euro monatlich zu haben“, betont Siekmann. Ein Vergleich könne Verbrauchern helfen, fast 500 Euro im Jahr zu sparen (Quelle: RedaktionsNetzwerk Deutschland).

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige