Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Klarna im Browser: Neue Erweiterung macht Shoppen einfacher

Klarna im Browser: Neue Erweiterung macht Shoppen einfacher

Online-Shopping wird mit der Klarna-Erweiterung noch einfacher. (© Tevarak / iStock)
Anzeige

Jetzt wird es eng für PayPal und Co.: Klarna hat eine neue Browser-Erweiterung präsentiert, mit der in jedem Online-Shop weltweit bezahlt werden kann. Die Shops selbst müssen Klarna dabei nicht mal unterstützen. Kunden winken auch Rabatte.

Klarna: Überall bezahlen mit Browser-Erweiterung

Der schwedische Zahlungsdienstleister Klarna hat zuletzt seine App deutlich erweitert und bietet die neuen Funktionen jetzt auch ohne Smartphone an. Über die gerade vorgestellte Browser-Erweiterung für Google Chrome und Microsoft Edge können Kunden ihre Bestellungen in jedem Online-Shop weltweit auf Rechnung bezahlen – völlig unabhängig davon, ob Klarna vom Händler offiziell unterstützt wird oder nicht.

Anzeige

Die Browser-Erweiterung erstellt ganz wie in der App beim Online-Kauf eine Einmalkarte. Diese virtuelle Visa-Karte übernimmt in Kombination mit Klarna den Zahlungsvorgang. Darüber hinaus bietet die Erweiterung auch die Möglichkeit, Artikel in Collections zu speichern. Sollte das Produkt günstiger werden, erhalten Kunden eine Benachrichtigung (Quelle: Pressemitteilung).

Sollte es für das gewünschte Produkt einen Rabatt geben, dann sucht die Browser-Erweiterung von Klarna diesen heraus. Coupon-Codes werden anschließend automatisch in den Einkaufswagen eingefügt. Spezielle Aktionen wie Cashbacks unterstützt die Erweiterung ebenfalls. Kunden können sich zudem ein Shopping-Limit setzen, um die Finanzen nicht zu sehr zu strapazieren.

Anzeige

Mit welchen Tricks ihr beim Online-Shopping noch mehr Geld sparen könnt, zeigen wir im Video:

Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Zahlen mit Klarna: Weitere Browser folgen bald

Zunächst steht die Klarna-Erweiterung nur für Google Chrome und Microsoft Edge bereit. Weitere Browser wie Firefox und Safari sollen zeitnah folgen, heißt es. Zu Beginn kann die Erweiterung neben Deutschland auch in Frankreich, Großbritannien und den USA verwendet werden, weitere Märkte kommen später hinzu.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige