Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Mobile Payment

Mobile Payment

„Mobile Payment“ revolutioniert die Art und Weise, wie wir bezahlen, indem es ermöglicht, Transaktionen schnell und sicher über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets abzuwickeln.

Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mobile Payment

Dienste wie Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay nutzen Near-Field-Communication-Technologie (NFC), um kontaktlose Zahlungen an Kassenterminals zu ermöglichen. Diese Zahlungsmethode bietet Komfort, da Nutzer ihre physischen Geldbörsen nicht mehr mit sich führen müssen. Sicherheit wird durch Verschlüsselung und biometrische Authentifizierung wie Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung gewährleistet. „Mobile Payment“ wird auch für Online-Einkäufe und Peer-to-Peer-Transfers immer beliebter, was die Flexibilität erhöht. Während die Akzeptanz in vielen Ländern rasant wächst, stehen Herausforderungen wie Datenschutzbedenken und die Notwendigkeit einer umfassenden Infrastruktur im Raum. Insgesamt bietet das kontaktlose Bezahlen per Smartphone oder ein anderes technisches Gerät eine moderne, effiziente und sichere Alternative zu traditionellen Zahlungsmethoden.

Weitere Inhalte zum Thema

  • Pixel 8 erlebt Preissturz: Bei MediaMarkt gibt es das Google-Handy richtig günstig
    Kaan Gürayer07.06.2024

    Schickes Design, exzellente Kamera und vollgepackt mit cleveren Funktionen: Das Pixel 8 ist ein starkes Handy, das trotz seines noch vergleichsweise jungen Alters einen echten Preissturz erlebt. Aktueller Tiefpunkt: 528,57 Euro. Dank der aktuellen Mehrwertsteuer-Aktion bietet MediaMarkt das Google-Handy richtig günstig an.

  • Mit 27 Prozent Rabatt: Amazon verkauft SodaStream mit riesigem Lieferumfang
    Kaan Gürayer04.06.2024

    Mit einem Knopfdruck erfrischendes Sprudelwasser: Der SodaStream ist bequem, günstig und erspart die wöchentliche Fahrt zum Getränkemarkt. Bei Amazon gibt es den Kult-Wassersprudler jetzt mit ordentlich Rabatt. Im Paket enthalten sind neben dem SodaStream auch ein CO2-Zylinder, zwei Glasflaschen sowie zwei Kunststoffflaschen.

  • Verrückte Aktion zur EM: Vodafone-Tarif mit 30 GB für effektiv 2 € im Monat
    Monika Mackowiak01.06.2024

    Passend zur anstehenden Fußball Europameisterschaft der Herren 2024 zaubert der Mobilfunk-Discounter Klarmobil gleich zwei absolute Highlight-Angebote aus dem Hut. Für kurze Zeit könnt ihr euch zum Beispiel eine Vodafone Allnet-Flat mit 30 GB Datenvolumen unschlagbar günstig sichern und darüber hinaus auch noch zwei Jahre waipu.tv gratis. Wir verraten, warum ihr zuschlagen solltet.

  • Google erfüllt Smartwatch-Besitzern nach Jahren den größten Wunsch
    Peter Hryciuk31.05.2024

    Google hat insgesamt sieben neue Funktionen für Android vorgestellt. Darunter ist auch ein neues Feature, auf das viele Smartwatch-Besitzer bereits seit Jahren warten. Es kommt nämlich eine Bezahlmethode hinzu, die vielen den Weg zum kontaktlosen Zahlen mit der Smartwatch öffnet. Doch auch die anderen Funktionen sind nicht uninteressant.

  • 2 GB geschenkt: fraenk bohrt starken 5G-Tarif im Telekom-Netz ordentlich auf
    Frank Ritter29.05.2024

    Neuerung bei fraenk: Der Anbieter schraubt das Datenvolumen rauf und gibt allen Kunden (egal Neu- oder Bestandskunden) 2 GB kostenlos dazu. Für 10 Euro im Monat erhalten Kunden jetzt 12 GB Datenvolumen im schnellen 5G-Netz der Telekom. Für 5 Euro mehr sogar 22 GB. Alle Vor- und Nachteile erfahrt ihr in unserem Test zum fraenk-Tarif.

  • Besser als PayPal? Mastercard macht Online-Shopping noch einfacher
    Simon Stich21.05.2024

    Click to Pay soll das Online-Shopping sicherer und einfacher machen. Bei dem Bezahlverfahren müssen Käufer keine Kreditkartendaten mehr angeben, sondern nur noch eine E-Wallet besitzen. Mastercard will Click to Pay im kommenden Jahr in Deutschland einführen – zum Nachteil von PayPal.

  • eBay: Kann man mit Bitcoin bezahlen?
    Martin Maciej23.04.2024

    eBay ist eine der beliebtesten Plattformen für Online-Bestellungen. Für Käufe kann man verschiedene Bezahloptionen auswählen. Wie sieht es mit Bitcoin aus? Kann man mit Bitcoin bei eBay bezahlen?

  • Amazon vertröstet mich: Wer ein Prime-Abo hat, muss weiter warten
    Sven Kaulfuss14.04.2024

    Über Jahre durften Kunden wie ich von den attraktiven Konditionen der Amazon-Visa-Karte profitieren. Doch all dies ist seit Ende März endgültig Geschichte. Einen Nachfolger gibt es noch immer nicht. Doch jetzt tut sich was auf der Amazon-Webseite. Dürfen Prime-Kunden wieder zu Recht hoffen? Reden wir drüber, und zwar in der aktuellen Ausgabe der Wochenendkolumne von GIGA.

  • Wichtige Änderung für Sparkassen-Kunden: 2025 wird es viel einfacher
    Felix Gräber08.04.2024

    Für Kunden der Sparkassen steht 2025 eine Änderung an. Viele Sparkassen-Karten werden überarbeitet und damit um eine praktische Funktion erweitert. Denn das Punktesystem von Payback wird dann in die Bankkarten integriert. Das bringt auch für Sparer und Punktesammler einige Vorteile, die nicht zu verachten sind.

  • Payback-Punkte in Euro: Wie viel sind sie wert?
    Thomas Kolkmann04.04.2024

    Was sind die Payback-Punkte wert? Das Bonusprogramm besteht bereits seit dem Jahrtausendwechsel und somit sammeln manche die Punkte schon seit über 20 Jahren. Wie viel Punkte ihr beim Einkauf kriegt und wie ihr die gesammelten Punkte in Euro umrechnet, erfahrt ihr hier.

  • Amazon löst Versprechen nicht ein: Prime-Kunden wie ich stehen doof da
    Sven Kaulfuss24.03.2024

    Es ist aus und vorbei. Das endgültige Ende der hauseigenen Visa-Karte bei Amazon tritt für alle Kunden nun unwiderruflich am 26. März 2024 ein. Auch ich muss mich von der lieb gewonnenen Karte und den damit verbunden Prime-Vorteilen verabschieden. Schlimmer allerdings: Amazon hat bis heute noch immer keinen Nachfolger präsentiert. Das Thema der heutigen Ausgabe meiner GIGA-Wochenendkolumne.

  • Visa startet Cashback-Aktion: So viel spart ihr beim Online-Shopping
    Simon Stich19.03.2024

    Mit einer neuen Cashback-Aktion will Visa das Online-Shopping für seine Kunden noch attraktiver machen. Ab sofort und bis zum 16. April 2024 können Visa-Kartennutzer bei Einkäufen bis zu 25 Euro zurückerhalten. Kunden sollten vorher aber in jedem Fall das Kleingedruckte lesen.

  • Ohne PayPal: Neue Ära des digitalen Bezahlens beginnt
    Simon Stich18.03.2024

    Die European Payments Initiative (EPI) will die Landschaft des digitalen Zahlungsverkehrs umkrempeln – und sich als neue Konkurrenz für PayPal und Apple Pay etablieren. EPI zielt darauf ab, die Durchführung von Geldtransfers über eine App über nationale Grenzen hinweg zu erleichtern.

  • Payback-Punkte bei Sparkasse sammeln: Das geht bald
    Martin Maciej14.03.2024

    Payback-Punkte kann man bei vielen Online-Shops und lokalen Geschäften sammeln. Für Sparkassen-Kunden geht das bald auch ohne Payback-Karte. Wie soll die Partnerschaft zwischen Sparkasse und Payback aussehen?

  • Vorsicht vor PayPal-Betrug: Verbraucherschützer warnen vor dieser E-Mail
    Simon Stich12.03.2024

    PayPal-Nutzer sollten derzeit besonders vorsichtig sein: Nachdem die Geschäftsbedingungen des Zahlungsdienstleisters geändert wurden, versuchen Betrüger mit Phishing-Mails an persönliche Daten zu gelangen. Die Experten der Verbraucherzentrale raten zur Vorsicht. Verdächtige Mails sollten gelöscht werden.

  • Kann man Payback-Punkte bei  Jysk sammeln?
    Martin Maciej12.03.2024

    Mit der Payback-Karte kann man bei vielen verschiedenen Händler online oder im Laden an der Kasse Punkte sammeln. Lange Zeit war das auch beim „Dänischen Bettenlager“ möglich. Inzwischen heißt der Einrichtungsladen „Jysk“. Kann man bei Jysk Payback-Punkte sammeln?

  • Kann man Twint in Deutschland nutzen?
    Martin Maciej05.03.2024

    In der Schweiz ist „Twint“ eine der beliebtesten Möglichkeiten, um mit dem Smartphone oder im Internet zu bezahlen. Zahlungen werden per QR-Code abgewickelt. Wie sieht es in Deutschland aus? Kann man Twint auch hierzulande nutzen?

  • Die EC-Karte auf dem Handy nutzen – wie geht das?
    Thomas Kolkmann01.03.2024

    Das Bezahlen per Smartphone ist praktisch und immer weiter verbreitet. Anfangs unterstützten die meisten Bezahl-Apps nur Kreditkarten, mittlerweile könnt ihr aber auch die EC-Karte eures Girokontos auf dem Android-Handy nutzen. Welche Möglichkeiten es dafür gibt, lest ihr hier.

  • Amazon-Kreditkarte eingestellt: Was ist mit einem Nachfolger?
    Martin Maciej01.03.2024

    Wer noch auf der Suche nach einer Kreditkarte ist und regelmäßig im Online-Shop bei Amazon bestellt, konnte lange Zeit eine Amazon-Kreditkarte beantragen. Es handelt sich dabei um eine Visa-Karte mit den üblichen Kreditkarten-Vorteilen und einigen exklusiven Amazon-Features. Das Finanzangebot wird jedoch eingestellt. Schon seit langem kann man keine neue Kreditkarte bei Amazon beantragen, bald läuft auch die Frist...

  • Apple Pay funktioniert nicht: Was tun bei Problemen?
    Martin Maciej27.02.2024

    Hat man Apple Pay eingerichtet, kann man mit seinem iPhone an Kassen bezahlen. Manchmal schlägt aber schon die Einrichtung fehl oder die Bezahlung via Apple Pay geht nicht. Was kann man bei Problemen mit dem Bezahldienst tun?

  • Virtuelle Kreditkarte mit PayPal nutzen
    Thomas Kolkmann20.02.2024

    Wenn ihr euch eine virtuelle Kreditkarte besorgt habt oder über die Anschaffung nachdenkt, möchtet ihr diese vielleicht mit PayPal verknüpfen. Welche Karten akzeptiert werden und wie ihr sie zu eurem PayPal-Konto hinzufügt, lest ihr hier.

  • Girokonto bei 1822direkt: 50 € Bonus + 3,3 % Zinsen auf Tagesgeld
    Martin Bosse18.02.2024

    Ihr sucht ein Girokonto mit umfangreichen Leistungen? Wenn ihr ein Konto bei der Sparkassen-Tochter 1822direkt eröffnet, erhaltet ihr derzeit 50 Euro Prämie und 3,3 Prozent Zinsen auf euer Tagesgeld. Wir haben uns das Angebot genauer angeschaut und zeigen euch, welche Vorteile es sonst noch bietet.

  • Dyn Bezahlmethoden: Wie kann man das Abo bezahlen?
    Martin Maciej14.02.2024

    Mit „Dyn“ ging im August 2023 ein neuer Streaming-Dienst an den Start. Genauso wie bei Netflix, Dazn und ähnlichen Anbietern bucht man bei Dyn ein Abonnement, das man entweder pro Monat oder jährlich bezahlt. Welche Bezahlmethoden stehen bei Dyn zur Auswahl?

  • Payback-Pay: Per QR-Code mit dem Smartphone bezahlen
    Thomas Kolkmann14.02.2024

    Mit dem Smartphone zu Bezahlen wird immer mehr zum Alltag. Mit Payback-Pay bietet auch das beliebte Bonussystem in Deutschland einen Weg an, der sich etwas von den anderen Lösungen unterscheidet. Wie Payback-Pay funktioniert und wo ihr es nutzen könnt, erfahrt ihr hier.

  • Kann man bei Amazon mit PayPal zahlen? – Hier gibt's die Antwort
    Marvin Basse09.02.2024

    Eine wichtige Frage bei Online-Bestellungen betrifft sicherlich stets die möglichen Zahlungsmethoden für die bestellten Waren. Bekannt, beliebt und auch bei vielen Online-Händlern akzeptiert ist PayPal. Doch wie sieht es mit dem Online-Payment-System bei Amazon aus? Kann man bei Amazon mit PayPal zahlen? Wir schaffen Klarheit im folgenden Artikel.

  • Sparkasse & Apple Pay: Übertragungsfehler – was tun?
    Martin Maciej08.02.2024

    Beim Versuch, die Sparkassen-Card für Apple Pay einzurichten, kommt es manchmal zu Problemen. So erscheint bei einigen Nutzern die Meldung zu einem „Übertragungsfehler“. Was kann man in solchen Fällen tun?

  • PayPal mit Lastschrift nutzen & Mandat widerrufen
    Thomas Kolkmann06.02.2024

    Wer seine Online-Geschäfte noch einfacher abwickeln möchte, kann bei PayPal auch per Bankeinzug bezahlen, wenn man dem Online-Bezahldienst das Lastschriftverfahren genehmigt. Wie ihr bei PayPal Lastschrift aktiviert, zeigen wir euch hier.

  • Gratis Kreditkarte mit Geldgeschenk: Apple- und Google-Nutzer profitieren besonders
    Sven Kaulfuss02.02.2024

    Apple Pay und Google Pay sind im Trend bei Smartphone-Nutzern, dies zahlt sich im Februar 2024 aber mal so richtig aus. Gegenwärtig könnt ihr euch nämlich mit der passenden Kreditkarte ganze 75 Euro sichern. Die Karte bekommt ihr sogar gratis, also kostenlos. Schon neugierig? Wir verraten euch, wie ihr noch bis zum 18. Februar 2024 an das dicke Geldgeschenk kommt.

  • PayPal kündigen – Online-Konto auflösen
    Thomas Kolkmann01.02.2024

    Um euer Online-Konto bei PayPal zu schließen ist kein formelles Schreiben oder Ähnliches nötig. Wie ihr ganz einfach euer PayPal-Konto kündigen könnt, zeigen wir euch hier.

  • Paysafecard auf Rechnung kaufen – geht das ohne Klarna?
    Robert Schanze01.02.2024

    Eine Paysafecard beinhaltet ein bestimmtes Guthaben, mit dem ihr online anonym bezahlen könnt. Eine solche Paysafecard könnt ihr im Geschäft oder auch online auf Rechnung kaufen – meistens mit Klarna. Aber geht das auch ohne den Klarna-Bezahldienst?

  • Hotel buchen ohne Kreditkarte – wie geht es trotzdem?
    Marco Kratzenberg01.02.2024

    Wer online ein Hotel buchen will, sieht oft, dass es ohne Kreditkarte nicht möglich ist. Da es so viele andere Zahlungsweisen gibt, kann das eigentlich nicht stimmen, oder? Wir zeigen euch, wie ihr eine Hotelbuchung trotzdem ohne eine Kreditkarte durchkriegt.

  • Klarna: Rechnung einsehen (auch ohne App)
    Robert Schanze31.01.2024

    Wenn ihr eine Bestellung mit dem Bezahldienst Klarna aufgegeben habt, sucht ihr jetzt vielleicht die zugehörige Rechnung. Wann und wie ihr die Rechnung anzeigen lassen könnt, erklären wir euch hier.

  • Klarna: E-Mail-Adresse ändern – so geht's
    Robert Schanze30.01.2024

    Wenn ihr ein Klarna-Konto einrichtet, wird eure angegebene E-Mail-Adresse für zukünftige Einkäufe und Zahlungen hinterlegt. Wie ihr diese E-Mail-Adresse ändern könnt, erklären wir euch hier.

  • Bezahlen mit dem iPhone: Apple muss einlenken
    Simon Stich28.01.2024

    Apple gibt nach: Bald öffnet sich die NFC-Funktion des iPhones für externe Anbieter – ein wichtiger Schritt für mehr Wettbewerb in der EU. Diese Maßnahme könnte das Monopol von Apple Pay aufheben und die Tür für eine breite Palette an alternativen Wallet-Apps auf dem iPhone öffnen.

  • 15 GB für unter 7 €: Besonderes Tarif-Schnäppchen im Vodafone-Netz aufgetaucht
    Monika Mackowiak26.01.2024

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Handytarif mit viel Datenvolumen im Vodafone-Netz ist, sollte einen Blick auf das aktuelle Angebot der Klarmobil-Marke Crash werfen. Für kurze Zeit bekommt ihr zum Beispiel eine Allnet- und SMS-Flat samt 15 GB für effektiv nur 6,74 Euro im Monat. Aber es gibt noch eine weitere Besonderheit.

  • „LS Wiedergutschrift“: Was bedeutet das und was soll man tun?
    Martin Maciej26.01.2024

    Beim Blick auf den Kontoauszug könnte der Eintrag „LS Wiedergutschrift“ auftauchen. Das ist oft nach einer versuchten PayPal-Zahlung der Fall, taucht aber auch nach Einkäufen bei Amazon und Co. auf. Was bedeutet das und was sollte man dabei beachten?

  • Coeo Inkasso: Forderung von Klarna – ist das Fake?
    Martin Maciej25.01.2024

    Bezahlt man Rechnungen nicht, bekommt man neben Mahnungen oft auch Nachrichten von Inkasso-Unternehmen. Einige Nutzer berichten, dass sie E-Mails von „Coeo Inkasso“ erhalten haben. Der Betreiber soll für Klarna aktiv sein. Teilweise sollen auch Nutzer solche Inkasso-Nachrichten erhalten haben, ohne dass eine Zahlung bei Klarna ausstehen soll beziehungsweise bei denen keine offene Forderung bekannt ist. Handelt es sich...

  • PayPal-Phishing verhindern und rückgängig machen
    Marco Kratzenberg25.01.2024

    PayPal-Phishing ist ein Problem, das nie aussterben wird. Kriminelle Subjekte versuchen, euch durch Phishing-Mails, SMS oder Anrufe dazu zu bringen, auf raffiniert gefälschten Webseiten eure Zugangsdaten einzugeben, um anschließend auf eure Kosten eine Einkaufstour zu machen.

Anzeige
Anzeige