Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Musik
  4. KPOP Bang Festival 2023: Tickets im Vorverkauf, Termin & Line-Up

KPOP Bang Festival 2023: Tickets im Vorverkauf, Termin & Line-Up

© IMAGO / UPI Photo

2023 kommt mit dem „KPOP Bang“ ein neues Festival nach Europa. In Gelsenkirchen könnt ihr zahlreiche KPOP-Highlights live auf der Bühne in der Veltins-Arena sehen. Wer ist im Line-Up dabei und wo gibt es die Tickets?

 
Netzkultur
Facts 

Der Termin für die Veranstaltung ist Samstag, der 9. September 2023. Tickets für die Europa-Ausgabe des KPOP Bang gibt es bei Ticketmaster. Falls ihr beim KPOP-Event dabei sein wollt, solltet ihr euch sputen. Die Plätze werden knapp und die ersten Kategorien sind bereits ausverkauft.

Anzeige

KPOP Bang Festival 2023: Tickets im Vorverkauf

Neben den Tageskarten für das Festival gibt es beim Ticketmaster-Partner Travelcirus auch Kombi-Pakete mit Eintrittskarten sowie einer Hotel-Übernachtung. So sollen auch alle, die von weiter wegkommen die Gelegenheit bekommen, das Festival im Ruhrgebiet entspannt zu besuchen.

Anzeige

KPOP Bang soll die neue Heimat für KPOP-Fans in Europa werden. Bislang stehen zwei Bands im Line-Up:

  • Aespa
  • NCT Dream

Zudem soll noch geheimer „Very Special Guest“ kommen. Shapgang und weitere Dancing-Acts sind als Warm-Up angekündigt.

Anzeige
Vorsicht beim Ticketkauf: Das solltet ihr vorher wissen
Vorsicht beim Ticketkauf: Das solltet ihr vorher wissen Abonniere uns
auf YouTube

Bestätigungen für weitere Acts folgend in den nächsten Wochen. Insgesamt sollen fünf Bands am Festivaltag auftreten. Daneben soll für ein spannendes Rahmenprogramm für KPOP-Fans gesorgt werden.

KPOP Bang Festival 2023: Tickets vorbestellen – wie sind die Preise?

Der Vorverkauf für das KPOP-Bang läuft seit dem 22. Dezember 2022. Bei Ticketmaster könnt ihr euch noch mit Sitz- und Stehplatzkarten ausstatten. Der Preis für Stehplätze liegt bei 109 Euro. Wer etwas näher an der Bühne stehen will, muss ein „Pink Circle“-Ticket kaufen, das 149 Euro kostet. Für Plätze ganz vorne an der Bühne werden 169 Euro für den „Star Circle“ fällig. Für 199 Euro gibt die „Early Access“-Option, mit der man sich vor allen anderen einen Platz ganz vorne sichern kann. Sitzplätze sind ebenfalls zu haben.

Anzeige

Zur Einstimmung könnt ihr euch hier schon einmal Songs von Aespa und NCT Dream anhören:

Weitere Informationen zum Festival findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige