Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Machtwechsel beim iPad: Apples Kunden greifen jetzt lieber zu diesem Modell

Machtwechsel beim iPad: Apples Kunden greifen jetzt lieber zu diesem Modell

Der Sieger heißt 2022 und 2023 iPad Pro, doch ein Detail unterscheidet sich – die Größe. (© GIGA)
Anzeige

Apple selbst hält sich traditionell bedeckt und verrät nicht, welches iPad-Modell am ehesten die Herzen der Kundinnen und Kunden erobert. Diesen Job übernehmen unabhängige Marktforscher. Die stellten jetzt im Jahresvergleich einen Machtwechsel fest, denn es gibt eine neue Nummer 1 unter den iPads.

Schon lange gibt es nicht mehr nur dieses eine iPad. Apple hat für nahezu jeden Geldbeutel und jeden Anspruch ein passendes Modell im Angebot. Dennoch gibt es mehr oder weniger klare Favoriten.

Anzeige

Kleinstes iPad Pro neue Nummer 1: Kunden greifen vermehrt zum 11-Zoll Modell

Die haben die Marktprofis von CIRP ermittelt und vergleichen die gesammelten Daten mit denen vom Vorjahr. Jeweils auf Basis der Zahlen bis zum Juni stellen die Statistiker nun einen Wechsel beim beliebtesten iPad-Modell fest (Quelle: 9to5Mac).

Im Jahr 2022 griffen noch ganze 35 Prozent zum großen iPad Pro (12,9 Zoll) – Platz 1 unter allen iPads. Der zweite Rang ging mit 24 Prozent ans iPad Air der 5. Generation. Es folgen gleichauf mit 16 Prozent das kleinste iPad Pro (11 Zoll) und Appels Einsteiger-Variante mit 10,2 Zoll.

Anzeige

In diesem Jahr sieht dies schon anders aus. Nun erobert das iPad Pro mit 11 Zoll-Display den Thron. Hierfür genügen jedoch schon 26 Prozent. Knapp dahinter der Vorjahressieger, das große iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display und 25 Prozent. Der dritte Platz geht an das iPad Air mit 19 Prozent.

Auf die Größe kommt es an – aktuell liegt das kleine iPad Pro in der Gunst der Kunden vorn:

iPad und iPad Pro 2022 – Trailer

Interessant: Betrachtet man das iPad Pro als eine einzige Kategorie und summiert beide Modelle, dann verfallen auf die Profi-Liga sowohl in 2022 und 2023 ganze 51 Prozent. Allerdings bevorzugen Kunden in diesem Jahr eindeutig mehr das günstigere, weil kleinere Modell.

Anzeige

iPad mini: Der neue Star im Hintergrund

Ein Trend, der sich auch am zunehmenden Anteil des iPad mini widerspiegelt. Im letzten Jahr griffen nur 9 Prozent der iPad-Kunden zum kleinsten Modell, in diesem Jahr waren es mit 16 Prozent beinahe schon doppelt so viel. Beeindruckend, vor allem, wenn man bedenkt, dass diese Variante schon seit zwei Jahren unverändert im Portfolio verweilt.

Apropos neue iPad-Modelle. Ein neues iPad Pro wird es erst Mitte 2024 geben, dann aber auch gleich mit OLED-Bildschirmen und einem neuen, robusteren Magic Keyboard. Unklar zum aktuellen Zeitpunkt ist, ob wir bereits früher neue Varianten des iPad mini und des iPad Air sehen. Das kleinste Tablet wurde wie bereits erwähnt im September 2021 präsentiert, das iPad Air der 5. Generation im März 2022.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige