Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Nachschub für GoT-Fans: Zweite Staffel von House of the Dragon kommt früher als ihr vielleicht denkt

Nachschub für GoT-Fans: Zweite Staffel von House of the Dragon kommt früher als ihr vielleicht denkt

Ein Startzeitraum für die zweite Staffel von House of the Dragon steht fest. (© HBO)

Gespannt warten Fans bereits auf die zweite Staffel des Spin-offs zu Game of Thrones. Nun ist bekannt, wann diese endlich zu sehen sein wird und wie es mit dem Franchise generell weitergeht.

 
Game of Thrones
Facts 

House of the Dragon: HBO-Chef verrät Details

Bei einem Presse-Event in New York am 2. November 2023 kündigte HBO-Chef Casey Bloys laut Hollywood Reporter an, dass die zweite Staffel des GoT-Spin-offs nächstes Jahr im Frühsommer ausgestrahlt werden soll. Einen ersten Trailer dazu gab es für die Fachpresse bereits zu sehen, doch dieser ist für die Öffentlichkeit aktuell noch nicht zugänglich.

Anzeige

Da die Dreharbeiten zu Staffel 2 nicht vom Hollywood-Streik betroffen sind, erscheint die Fortsetzung früher als angenommen. In einem Q&A der Veranstaltung erwähnt Bloys außerdem, dass im nächsten Frühjahr auch die Produktion des zweiten Spin-offs A Knight of the Seven Kingdoms: The Hedge Knight beginnen wird. Während die Serie in den USA auf HBO läuft, kann sie in Deutschland über den Streaming-Dienst WOW angeschaut werden. Um die Wartezeit zu überbrücken, schaut doch gern nochmal in die erste Staffel House of the Dragon rein.

Diese Schauspieler seht ihr in Staffel 2

Neben den altbekannten Schauspielern der ersten Staffel wurden auch neue Stars für die Fortsetzung angekündigt. Unter anderem Gayle Rankin (The Greatest Showman), Simon Russle Beale (Into the Woods), Freddie Fox (King Arthur: Legend of the Sword) und Abubakar Salim (Jamestown).

Anzeige

Zudem entschuldigte sich der HBO-Boss im Zuge der Veranstaltung dafür, Fake-Accounts auf Twitter genutzt zu haben, um TV-Kritiker zu veralbern. (Quelle: rollingstone.com) Lange dauert es nicht mehr, bis ihr euch die nächste Staffel der Geschehnisse anschauen könnt, die 200 Jahre vor Games of Thrones stattgefunden haben und die Targaryens auf ihrer weiteren Reise begleiten dürft. Vermutlich wird es auch nicht lange dauern, bis der Trailer für Fachpresse für das gesamte Publikum zugänglich ist.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige