Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Social Media

Social Media

© Getty Images / darkovujic

Ein Leben ohne „Social Media“-Auftritt ist im 21. Jahrhundert kaum noch denkbar. Unter dem Begriff versteht man alle Online-Medien, bei denen man sich mit anderen Nutzern aus aller Welt vernetzen und austauschen kann.

Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Social Media

Dabei gehen Social-Media-Features heutzutage weit über die Funktionen des früheren „Gästebuchs“ auf einer „Homepage“ hinaus. Neben Text bieten soziale Medien viele weitere Medieninhalte, die man anderen Nutzern präsentieren kann, etwa in Form von Fotos und Videos.

Was gehört zu „Social Media“?

Wie die ganze Netzkultur, ist auch die Social-Media-Welt stetig im Wandel. Wurde früher vor allem über IRC miteinander kommuniziert, haben sich zu Beginn des neuen Jahrtausends Netzwerke wie StudiVZ, SchülerVZ oder Facebook etabliert. Die erstgenannten sind schon wieder überholt und haben ihr Ende in der Web-Welt gefunden, dafür kommen stetig neue Social-Media-Plattformen hinzu. Auch der Account beim langjährigen Platzhirschen Facebook ist für viele Online-Nutzer längst nicht mehr Pflicht. Vor allem jüngere Generationen sammeln sich mittlerweile vermehrt bei den interaktiven Plattformen wie TikTok oder Snapchat. Wichtige und in Deutschland sehr beliebte Social-Media-Plattformen sind unter anderem:

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Xing
  • TikTok
  • Twitter
  • Snapchat
  • Pinterest
  • LinkedIn
Einsteiger-Tipps für Instagram Abonniere uns
auf YouTube

Abkürzungen in sozialen Netzwerken

Social-Media-Plattformen leben von ihrem Austausch unter den Nutzern. Dabei entwickeln sich immer wieder neue Wörter und Slang-Begriffe, die den Weg aus den sozialen Medien hinaus in die Alltagssprache schaffen. Die Wörter haben verschiedene Quellen und Hintergründe. Ein Großteil der Begriffe ergibt sich aus Abkürzungen, bei denen Nutzer sich Zeit beim Tippen sparen wollen. Gängige Begriffe, die schon seit Jahren im Netz bekannt sind, sind zum Beispiel „wtf“, „afk“, „idk“ oder „asl“. Diese Abkürzungen haben ihren englischsprachigen Ursprung gemeinsam. Auch aus deutschen Ausdrücken entstehen aber immer wieder Akronyme. Besonders beliebt und bekannt sind „GuMo“ oder „druko“.

Die soziale Welt des „Real Life“ spiegelt sich natürlich auch in den Online-Medien wieder, sodass es auch zahlreiche Ausdrücke aus anderen Kulturen in die deutsche Netzsprache schaffen. „AMK“, „wallah“ oder „moruk“ sind nur einige der vielen Beispiele für Begriffe aus dem arabischen oder türkischen Sprachraum, die auch in deutschen Beiträgen auf Twitter und Co. zu lesen sind.

Memes: Lustige Bilder in sozialen Netzwerken

Neben einer eigenen Sprache zeichnen sich soziale Medien auch durch Memes aus. Dabei handelt es sich um immer wiederkehrende Motive, die leicht abgeändert werden. Die Meme-Kultur ist dabei seit Jahren fleißig und sorgt kontinuierlich für Nachschub. Einige Motive halten sich über Jahre, andere Bilder sind inzwischen aber auch aus dem Netz mehr oder weniger verschwunden. Beispiele für beliebte Meme-Motive:

Das Gute an Memes ist, das jeder Nutzer mit einem Internetzugang eigene Bilder erstellen und der Öffentlichkeit präsentieren kann. Besonders beliebte Anlaufstellen hierfür sind Reddit und 9Gag. Viele Bilder haben dort ihren Ursprung und werden von Nutzern auf anderen Plattformen veröffentlicht, wo sie einem noch größeren Nutzerkreis gezeigt werden.

Memes - Die Meme-Kultur erklärt

Smileys & Emojis in Social Media

Online-Kommunikation ist ohne Smileys undenkbar. Die Emoticons helfen bei der Online-Kommunikation das Geschriebene zu verstehen. Früher musste man sich mangels Alternativen mit gängigen Zeichen auf der Tastatur behelfen. Sonderzeichen wie ^^, <3 oder ;) haben so ihre eigene Bedeutung bekommen, die fast jeder Online-Nutzer auch heute noch entschlüsseln kann. Inzwischen werden die ASCII-Smileys aber nur noch von Hardcore-Usern eingesetzt. Für den Alltag setzen alle großen Plattformen inzwischen auf die Emojis. Diese Symbole lassen sich direkt über die Smartphone-Tastatur finden und in Texten von Apps verschicken.

Bei vielen Smileys erschließt sich die Bedeutung direkt aus dem Motiv, bei manchen Emojis muss man aber etwas länger überlegen. Viele Symbole werden auch zweideutig benutzt.

 

Weitere Inhalte zum Thema

  • 🍒Kirsche Emoji: Was bedeutet es im Chat?
    Martin Maciej21.06.2024

    Auf dem Smartphone können unzählige Symbole verschickt werden. Viele dieser Emojis erklären sich von selbst. Manchmal weiß man jedoch nicht, was gemeint ist, wenn man ein bestimmtes Zeichen im Chat bekommt. So könnt ihr euch zum Beispiel fragen, was das Kirsche-Emoji🍒bedeuten könnte.

  • WhatsApp-Alternativen: Die 12,5 besten Messenger (iOS & Android)
    Thomas Kolkmann18.06.2024

    WhatsApp ist trotz ständiger Kritik weiterhin der Platzhirsch unter den Messengern. An Alternativen mangelt es nicht, dafür aber an der Bereitschaft, sich eine andere App zu installieren. Dabei bieten viele WhatsApp-Alternativen erweiterte Funktionen oder ganz spezielle Features. Wir zeigen euch die 12,5 Top-Alternativen für WhatsApp, die ihr wahlweise neben dem Messenger oder gar als kompletten Ersatz nutzen könnt...

  • TikTok lässt sich nicht öffnen – was tun?
    Martin Maciej14.06.2024

    TikTok gehört zu den derzeit beliebtesten Apps überhaupt. Manchmal kommt es vor, dass sich die Video-App auf dem Smartphone nicht öffnen lässt. Was kann man in solchen Fällen tun?

  • Was heißt „vibes“? Bedeutung & Übersetzung auf Deutsch
    Thomas Kolkmann12.06.2024

    Das Wort „vibes“ ist eines dieser Jugendwörter, welches es gefühlt schon ewig gibt und immer wieder in Wellen auftaucht. Auf sozialen Plattformen, in Internetforen und Chats, aber auch im normalen Sprachgebrauch nehmen die „good vibes“, „bad vibes“, „daddy vibes“ oder „sunday vibes“ aktuell wieder zu. Was es genau mit den „vibes“ auf sich hat, klären wir hier.

  • Was heißt #IYKYK? Bedeutung auf Social Media & im Netz
    Thomas Kolkmann07.06.2024

    Die Abkürzung „IYKYK“ wird vor allem in den sozialen Netzwerken, bei Chats und in Internet-Foren verwendet. Wie viele Akronyme im Netz, stammt auch „IYKYK“ aus dem Englischen, womit die Herleitung nur schwer möglich ist – gerade in diesem Fall, weil der Kontext hier meist nicht helfen kann. Wofür die Abkürzung steht, was sie übersetzt bedeutet und wie sie genutzt wird, erfahrt ihr hier.

  • Nach Twitter-Kauf: Elon Musk lässt Tesla bluten
    Felix Gräber05.06.2024

    Elon Musk ist Chef von X (ehemals Twitter) und Tesla in Personalunion. Schon seit der Milliardär Twitter übernommen hat, schürt das die Sorgen von Tesla-Fans und -Anlegern – nicht grundlos, wie sich jetzt zeigt. Denn Musk zieht X bei wichtigen und vor allem knappen KI-Chips von Nvidia vor, während der E-Auto-Hersteller zusehen kann, wo er bleibt.

  • Was bedeutet OC? Abkürzung beim PC-Bau & im Netz
    Thomas Kolkmann04.06.2024

    Im Internet findet man die Abkürzung „OC“ an unterschiedlichen Stellen – einerseits in den sozialen Medien und andererseits in Online-Shops. Die Bedeutung der Abkürzung ist dabei total verschieden. Hier erfahrt ihr, wofür „OC“ in den meisten Fällen steht und was es sonst noch bedeuten kann.

  • KI-Widerspruch bei Facebook & Instagram: So kann man die Datennutzung verhindern
    Martin Maciej31.05.2024

    Mittlerweile kommt kaum eine Online-Plattform an KI-Diensten vorbei. Auch bei Facebook und Instagram sollen KI-Services zum Einsatz kommen. Um das eigene System zu trainieren, werden Beiträge und Inhalte von Nutzern auf Instagram und Facebook ausgewertet. Wer das nicht möchte, muss aktiv werden und der Datennutzung widersprechen. Wie funktioniert das?

  • Instagram: Reels deaktivieren & aus Feed entfernen – geht das?
    Martin Maciej29.05.2024

    Mit den „Reels“ gibt es bei Instagram kurze Videos, ähnlich wie man sie auch bei TikTok oder Facebook findet. Die Mini-Videos werden zum einen im entsprechenden Reiter mit dem Filmklappensymbol angezeigt und tauchen zudem im Feed und in der Suche auf. Kann man die Reels in Instagram deaktivieren und ausblenden?

  • 📯 Was bedeutet das Emoji bei X (Twitter)?
    Martin Maciej29.05.2024

    Mit der Smartphone-Tastatur lassen sich inzwischen unzählige Zeichen schreiben. Vor allem bei X (ehemals Twitter) findet man immer wieder das Posthorn📯. Vor allem im Benutzernamen wird das Symbol oft verwendet. Was bedeutet das?

  • Twitch-Name ändern: So passt ihr euren Nicknamen an
    Thomas Kolkmann27.05.2024

    Euer Twitch-Name ist ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal und sollte deswegen eingängig und gut gewählt sein – gerade wenn ihr selbst streamt. Wenn euer Benutzername diese Voraussetzungen nicht erfüllt, müsst ihr aber nicht mit einem neuen Kanal wieder bei null anfangen. Stattdessen könnt ihr einfach euren Nicknamen bei Twitch ändern. Wie das genau funktioniert und was ihr zuvor beachten solltet, erfahrt ihr hier...

  • 1&1-Störungen – hier gibt es Probleme
    Marco Kratzenberg27.05.2024

    In jedem Netz kann es zu Problemen kommen, doch bei so großen Anbietern wie 1&1 betrifft das oft Millionen Kunden. Beschädigungen, Umbauten oder Wartungsarbeiten können zu 1&1-Störungen führen. GIGA sagt euch, wo es heute Probleme gibt und welche Dienste betroffen sind.

  • 11 WhatsApp-Typen, die jeder kennt – leider
    Felix Gräber25.05.2024

    WhatsApp ist und bleibt einer der beliebtesten Messenger. Da bleiben auch typische Nutzer nicht aus, die wohl so ziemlich jeder bei WhatsApp kennt– und die mit ihren Eigenarten leider oft anecken. Wir haben elf Typen zusammengestellt. Erkennt ihr jemanden wieder?

  • Neue Emojis: Dieses Symbol braucht jeder im Job
    Simon Stich22.05.2024

    Das Unicode-Konsortium hat Vorschläge für neue Emojis veröffentlicht. Darunter ist auch ein ziemlich müde dreinblickendes Gesicht, das so mancher in seiner beruflichen Kommunikation gut gebrauchen könnte. Neben dem Tränensack-Emoji gibt es noch weitere Symbole, die bald kommen sollen.

  • Nach PlayStation und Xbox: Jetzt macht auch die Switch Schluss
    Jasmin Peukert22.05.2024

    PlayStation und Xbox haben es vorgemacht, jetzt zieht auch Nintendo mit der Switch nach: Bisher war es möglich, Screenshots von der Nintendo Switch direkt auf X (ehemals Twitter) zu teilen. Diese Funktion wird jedoch bald erheblich eingeschränkt. Ein Rückschlag nicht nur für zahlreiche Spieler, sondern vermutlich auch für Elon Musk.

  • Abkürzung OOTD: Bedeutung bei Selfies, Shops & Mode/Fashion
    Thomas Kolkmann21.05.2024

    Die Abkürzung „OOTD“ kann zu Missverständnissen führen, weil sie mehrere Bedeutungen hat. Die Bedeutungen von „OOTD“ stammen dabei – wie bei vielen Abkürzungen der Fall – aus dem Englischen. Die Herleitung ist somit für Nichtmuttersprachler nur schwierig möglich. Was „OOTD“ bei (Online-)Shops und Fashion-Influencern ausgeschrieben und übersetzt bedeutet, erklären wir euch hier.

  • Ende einer Ära: Elon Musk schaltet Twitter ab
    Simon Stich21.05.2024

    Twitter.com ist Geschichte. Einige Monate nach der offiziellen Umbenennung in X hat Elon Musk nun die alten Webadressen löschen lassen. Damit ist der Wandel von Twitter zu X abgeschlossen.

  • Was heißt DILLIGAF? Bedeutung & Übersetzung der Chat-Abkürzung
    Thomas Kolkmann16.05.2024

    Der durchaus langen Abkürzung „DILLIGAF“ kann man überall im Netz begegnen: Ob im Chat, in Messengern oder bei Twitch, auf sozialen Netzwerken wie Instagram oder X sowie bei Meme-Bildern. Was „DILLIGAF“ übersetzt ins Deutsche genau bedeutet, erfahrt ihr hier.

  • Bielefeld gibt es nicht: Was soll die Verschwörung?
    Martin Maciej15.05.2024

    „Bielefeld – ach, das gibt es doch gar nicht!“ – Sätze dieser Art hört man, wenn man Menschen in einer fremden Stadt erzählt, man komme gebürtig aus Bielefeld, hätte dort studiert oder wäre anderweitig mit der Stadt in Ostwestfalen verbunden. Was ist dran an der Bielefeld-Verschwörung und woher kommt die Story, nach welcher es den beschaulichen Ort am Teutoburger Wald gar nicht geben soll?

  • Telekom Kundenservice: Telefon-Hotline, E-Mail, Kundencenter & mehr
    Thomas Kolkmann13.05.2024

    Die Telekom bietet als größtes europäisches Telekommunikatiosnunternehmen weit mehr als nur eine Hotline oder ein Kundenservice-Portal an. Hier findet ihr die wichtigsten Kanäle, Nummern und Adressen für den Kundenservice und die Kundencenter der Telekom zusammengefasst.

  • 70 Sprüche über die Zeit: Die besten Zitate & Weisheiten
    Martin Maciej26.04.2024

    Sie ist für jeden relevant: die Zeit. Sie lässt sich nicht aufhalten und jeder verfügt über eine individuelle Menge. Für niemanden ist sie unbegrenzt. Viele kluge und wahre Dinge wurden zum Thema Zeit gesagt. Die klügsten Weisheiten zum Thema „Zeit“ findet ihr hier – zum Nachdenken, Philosophieren und Teilen mit euren Freunden.

  • Was ist eine Dilara? Bedeutung in der Jugendsprache
    Martin Maciej22.04.2024

    Bei Memes, Tweets und „witzigen“ Sprüchen im Netz ist häufig die Rede von „Dilara“. Wer ist damit gemeint und was bedeutet es, wenn jemand als „Dilara“ im Netz bezeichnet wird?

  • WhatsApp „ab 18“: Nummern von Frauen oder Jungs bekommen? Vorsicht!
    Martin Maciej21.04.2024

    WhatsApp ist inzwischen auf nahezu jedem Smartphone zu finden. Die App erlaubt es euch, über das Internet mit Freunden, Kollegen und anderen Personen Kontakt zu halten, ohne sich direkt vor der jeweiligen Person zu befinden. Online finden sich verschiedene angebliche „Ab 18“-Portale, die euch für WhatsApp Nummern von Frauen oder Jungs anbieten.

  • Sprüche zum Abschied für WhatsApp, Facebook & Co.
    Martin Maciej20.04.2024

    Abschied nehmen fällt nicht immer leicht. Deshalb haben wir einige schöne Sprüche zum Abschied für WhatsApp, Facebook oder SMS zusammengestellt, die ihr als kleine Aufmerksamkeit an die zu verabschiedenden Personen schicken könnt.

  • Vodafone-Störung aktuell – hier gibt es heute Probleme
    Marco Kratzenberg18.04.2024

    Durch Umbauarbeiten und technische Probleme kommt es bei Vodafone immer wieder zu Störungen. Meist sind die Unterbrechungen regional begrenzt. Aktuell scheint es aber größere Probleme bei Vodafone zu geben. Ist eure Internet- oder Mobilfunkverbindung beeinträchtigt, seid ihr also nicht allein. GIGA hält die Probleme im Blick und erklärt, warum ein aktuelles „Vodafone-Down“ euch betreffen kann und welche Dienste...

  • Werbung auf dem Smartphone: Hört das Handy mit?
    Martin Maciej18.04.2024

    Fast jedem ist es schon einmal passiert: Man spricht mit jemandem über ein bestimmtes Thema und zack – kurze Zeit später taucht genau dazu die passende Werbung bei Facebook oder in einer anderen App auf. Wird man vom Smartphone abgehört?

  • „Rabbit Hole“: Was bedeutet das im Internet?
    Martin Maciej17.04.2024

    Wer sich in sozialen Netzwerken aufhält, stößt immer wieder auf unbekannte Begriffe. So kann es bei Twitter und Co. auch in deutschsprachigen Beiträgen vorkommen, dass ihr den Ausdruck „Rabbit Hole“ lest. Was bedeutet das?

  • 91 Sprüche für die Arbeit – die besten Zitate für WhatsApp & Co.
    Martin Maciej17.04.2024

    Die Arbeit ist für die meisten Menschen ein nahezu täglicher Begleiter. Welche spezielle Bedeutung hat sie in unserem Leben? Wie in jedem Lebensbereich gibt es auch für die Arbeit zahlreiche Sprüche und Zitate, die zum einen motivieren, zum anderen aber auch den Arbeitsalltag humorvoller gestalten können. Wir haben die besten Sprüche zum Thema Arbeit für euch zusammengetragen. Diese Zitate könnt ihr natürlich...

  • Twittern soll Geld kosten: Elon Musk bittet Nutzer zur Kasse
    Simon Stich16.04.2024

    Elon Musk hat mal wieder eine Idee: Wer sich neu bei Twitter/X anmeldet, soll Geld bezahlen. Der Milliardär stellt sich „einen winzigen Betrag“ vor, den die Nutzer in den ersten drei Monaten an die Plattform zahlen sollen. Nur so könnten Bots und Spammer in die Schranken verwiesen werden.

  • WWE Speed im Stream: Die bisherigen Matches
    Martin Maciej16.04.2024

    Mit „WWE Speed“ führt die größte Wrestling-Liga der Welt ein neues Turnier und einen neuen Titel ein. Wo kann man die Matches von „WWE Speed“ im Stream sehen, welche Paarungen gab es bereits und was ist die „WWE Speed“-Championship.

  • Neu bei WhatsApp: Solche Chats gab es noch nie
    Simon Stich12.04.2024

    Bei WhatsApp gibt es jetzt einen offiziellen KI-Chatbot. Er basiert auf der Llama-Plattform von Meta und kann ab sofort getestet werden – wenn auch nicht überall auf der Welt. Nutzer können dem Bot direkt in der Messenger-App Fragen stellen und personalisierte KI-Bilder erstellen lassen.

Anzeige
Anzeige