„Me Gusta“ ist eines der Rage-Comic-Gesichter und ein beliebtes Meme im Internet geworden. Aber auch im normalen Sprachgebrauch hat sich der Ausspruch eingeschlichen, sodass man im Chat oder im persönlichen Gespräch gerne mal die Worte „Me Gusta“ liest oder hört. Was bedeutet das, wo kommt es her und was soll das Meme aussagen?

 

Meme

Facts 

Me-Gusta-Shirt auf Amazon kaufen

Was bedeutet „Me Gusta“ übersetzt?

Die Worte „Me Gusta“ stammen aus dem Spanischen und bedeuten ins Deutsche übersetzt „gefällt mir“ beziehungsweise „Ich mag ...“. Im Internet wurde es vor allem als Ersatz für den typischen Ausspruch „Like“ oder „I like“ benutzt, was dasselbe auf Englisch bedeutet.

„Me Gusta“: Hintergrund zum Meme

Das „Me Gusta“-Gesicht der typischen Meme-Comics stammt von Matt Oswald, der es im März 2010 zum ersten Mal auf Reddit und 4chan in einem eigens erstellten Rage-Comic gepostet hatte.

Das Gesicht soll dabei den Ausdruck darstellen, wenn man gerade etwas ekelerregendes, perverses oder verstörendes sieht/fühlt/riecht, es einem aber aus irgendeinem Grund auch gefällt. Anfänglich wurde es vor allem im perversen Kontext genutzt.

Heutzutage wird das „Me Gusta“-Gesicht aber allgemein für die Empfindung von gleichzeitiger Verstörtheit und Wohlempfinden genutzt. Ebenso wird das Meme gerne dafür eingesetzt, eine Vorliebe zu beschreiben, die sozial nicht akzeptiert wird, peinlich erscheint oder in der Öffentlichkeit tabuisiert wird.

Me gusta

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Das Reingeschaut-Spiel ist wieder da! Regeln & die besten Bilder und Memes

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Foren, soziale Netzwerke und selbst die privaten Chats im Messenger sind gefüllt mit Abkürzungen und Akronymen. Die Hashtag-Kultur von heute trägt ebenfalls dazu bei, dass bei der Verständigung im Internet weiterhin gerne eine Abkürzung genommen wird. In diesem Quiz stellen wir euch auf die Probe: Seid ihr fit für Forenbeiträge, Bildbeschreibungen und Memes, die nur so vor OMGWTFBBQ strotzen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.