WhatsApp hat mit Reaktionen auf Nachrichten vor einiger Zeit eine richtig starke Funktion eingeführt. Ihr müsst jetzt nicht immer auf Nachrichten antworten, sondern könnt einfach mit einem Emoji reagieren. Genau diese Funktion wird bald noch besser.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp zeigt Reaktionen in Chat-Übersicht

Ich persönlich bin ein großer Fan der Reaktionen von WhatsApp. Spätestens nach dem letzten Update, wo ihr aus allen Emojis frei wählen könnt, nutze ich das Feature im Grunde täglich und reagiere auf Nachrichten, zu denen ich nichts schreiben möchte. Genau diese Funktion wird bald noch besser. Denn WhatsApp arbeitet an einer zusätzlichen Ansicht für Reaktionen. Ihr müsst dann nicht einmal mehr den Chat öffnen, in dem ihr eine Reaktion erhalten habt, sondern bekommt diese in der Chat-Übersicht angezeigt (Quelle: WABetaInfo). Das sieht dann wie folgt aus:

WhatsApp-Reaktionen werden bald in der Chat-Übersicht angezeigt. (Bildquelle: WABetaInfo)

Wenn ihr in der Chat-Übersicht also all eure Kontakte und Gruppen habt, wird dort direkt die Reaktion angezeigt. Wenn WhatsApp das jetzt schon für normale Chats einführt, dann könnte das zukünftig auch für Status-Updates gelten. Dort arbeitet WhatsApp auch an Reaktionen, dadurch werden aber automatisch Nachrichten geschrieben. Wenn man das etwas weiter denkt, dann wäre es nur logisch, wenn die Reaktionen wie bei Facebook oder Instagram einfach angehängt werden. Das ist aktuell aber nur Spekulation von uns. Reaktionen werden mit der Zeit aber eine immer größere Bedeutung in WhatsApp erhalten.

Diese WhatsApp-Tricks müsst ihr kennen:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp-Status bekommt mehr Möglichkeiten

Nicht nur die Reaktionen in WhatsApp werden verbessert, sondern auch der Status. Dort werdet ihr bald nämlich auch Sprachnachrichten teilen können. So müsst ihr nicht immer ein Video aufnehmen, wenn ihr eigentlich nur etwas zu sagen habt. WhatsApp wird damit ordentlich umgekrempelt. Alle neuen Funktionen sind in Entwicklung und könnten in den nächsten Wochen oder Monaten eingefügt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.