Ein Klassiker unter den Smileys ist der „Zwinker“-Smiley. Habt ihr das Zeichen in einem Chat erhalten, stellt ihr euch womöglich die Frage, was der Zwinkersmiley bedeuten könnte.

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Natürlich hängt die Bedeutung aller Smileys von der Beziehung der jeweiligen Gesprächspartner zueinander sowie vom Kontext ab. Die nachfolgende Beschreibung könnte euch aber auf die Sprünge helfen, wenn ihr gar nicht wisst, wie ihr das Zeichen im Chat einordnen könnt.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die 13 besten „Es-tut-mir-leid-Sprüche“ für WhatsApp, Facebook und Co

😉Was bedeutet der Zwinkersmiley im Chat?

Der Zwinker-Smiley mit einem zugekniffenem Auge hat verschiedene Bedeutungen. Habt ihr es in einem Text per Chat erhalten, könnte das dahinter stecken:

  • Jemand möchte den Inhalt einer Mitteilung abschwächen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn jemand mit euch meckert, euch zurechtweist oder auf einen Fehler hinweist. Der Zwinker-Smiley nimmt der ernst gemeinten Nachricht Wind aus den Segeln, damit sie nicht zu hart bei euch ankommt.
  • Jemand hat Angst, falsch verstanden zu werden. Der Zwinker-Smiley soll der Nachricht eine positive Grundbedeutung geben.
  • Jemand weist auf eine ironische Bedeutung einer Nachricht hin. Wenn euch jemand zum Beispiel schreibt „Jaja, die neon-farbenen Buffallo-Schuhe stehen dir wunderbar ;)“, ist das vermutlich nicht ganz ernst gemeint.
  • Manchmal kann der Smiley auch zum Flirten eingesetzt werden. Hier braucht es aber das richtige Feingefühl, das Zeichen richtig einzuordnen. Nur weil euch der Chat-Partner eine Nachricht mit einem abschließenden 😉 schickt, solltet ihr nicht gleich davon ausgehen, dass sich hier etwas Größeres anbahnt.

Der Zwinker-Smiley gehört zur Standard-Ausstattung jeder Handy-Tastatur und kann unter den ersten Ergebnissen der Emoji-Übersicht gefunden werden. Auch mit der PC-Tastatur lässt sich der Smiley schreiben. Drückt unter Windows einfach die Windows-Taste und „.“ gleichzeitig.

Zwinker Smiley
Der Zwinker-Smiley gehört zu den „Veteranen“ unter den Smileys (Bildquelle: Emoji-Tastatur bei Windows 10 / GIGA)

Es öffnet sich die Smiley-Tastatur, über die ihr das Symbol einfügen könnt. Wer es klassisch mag, schreibt es in der „Old School“-Version mit Semikolon und Klammer ;).

Zwinker-Smiley: Darum sollte man ihn nicht verwenden

Der Zwinker-Smiley gehört zu den kontroversen Emojis. Einige Nutzer finden es angenehm, wenn sie eine Nachricht mit dem Zeichen erhalten. So sorgt das Symbol für etwas mehr Nähe und Vertraulichkeit in einem Gespräch. Es kann also etwas mehr Leben in die trockenen Buchstaben eines Chats bringen.

Viele Nutzer sind aber auch genervt von dem ;)-Smiley. So können Nachrichten einen überheblichen oder arroganten Unterton erhalten. Einige Nutzer fühlen sich dadurch sogar provoziert, da sie sich hierdurch „von oben herab“ behandelt fühlen oder den Smiley anzüglich finden. Je nach Stimmung und Charakter kann der Zwinker-Smiley also für jeden eine andere Bedeutung haben. Um euren Gesprächspartner also nicht zu verwirren oder ihm einen falschen Eindruck zu vermitteln, solltet ihr möglicherweise auf den Zwinker-Smiley verzichten.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.