Tinder gibt euch die Chance auf schnelle Dates, heiße Flirts und die große Liebe per „Swipe“. Aber was bedeuten der blaue Stern, der Blitz und das grüne Herz in der Anwendung? GIGA erklärt euch die Tinder-Symbole.

 
Tinder
Facts 

Während ihr euch bei dem roten Kreuz schon denken könnt, dass der potenzielle Kandidat bei euch keine Chance bekommt, ist es bei dem blauen Tinder-Stern und dem seltsamen lila Blitz schon schwieriger. Die Symbole sind in der Tinder-App auf Android und iOS gleich. Auch, wenn ihr Tinder am PC nutzt seht ihr die seltsamen Zeichen.

Tinder-Symbole: Das steckt hinter dem blauem Stern und Co.

In der Match-Funktion in Tinder könnt ihr andere Singles auf Tinder finden und ihnen zeigen, dass ihr auf sie steht – oder eben auch nicht. Dafür braucht ihr nur fünf Buttons am unteren Rand der „Kandidaten“-Bilder in der Dating-App:

Den blauen Stern und lila Blitz findet ihr unten. (Screenshot via Tinder)
Symbol bei TinderErklärung (von links nach rechts)
Gelber PfeilHabt ihr jemanden zu schnell weggewischt, könnt ihr den letzten Swipe zurücknehmen das Profil mit dem gelben Pfeil zurückholen. Das Feature ist aber nur für zahlende Tinder-Nutzer verfügbar.
Rotes KreuzDas rote Kreuz verteilt ihr an Profile, die euch nicht zusagen = Dislike. Denselben Effekt erreicht ihr, wenn ihr das Profil nach links aus dem Bild wischt.
Blauer SternDies ist der Super-Like-Button. Wollt ihr den Profilinhaber unbedingt kennenlernen, signalisiert ihr es mit dem Stern. Ihr müsst euch nicht gegenseitig matchen, um einen Chat zu beginnen.
Grünes HerzDas grüne Herz verschenkt ihr, wenn euch ein Profil gefällt und ihr euch ein Date vorstellen könnt = Like. Dafür könnt ihr das Profilbild auch nach rechts wischen.
Lila BlitzMit dem lila Blitzsymbol könnt ihr die Tinder-Boost-Funktion aktivieren, welche euch für 30 Minuten mehr Matches verspricht.

Manchmal taucht auch ein goldener Diamant bei verschiedenen Tinder-Profilen auf. Dabei handelt es sich um die Markierung für einen „Top Pick“. Der Tinder-Algorithmus zeigt so Profile an, die besonders gut zu euch passen sollen. Dafür werden euer Swipe-Verhalten und Angaben in eurem Profil analysiert. Der goldene Diamant wird auch noch angezeigt, wenn ihr euch gegenseitig gematcht habt.

Tinder ist nicht die einzige erfolgversprechende Dating-App:

Die 5 besten Dating-Apps Abonniere uns
auf YouTube

Tinder-Symbole am oberen Rand – Das bedeuten sie

Bei Tinder findet ihr daneben die diese Grundfeatures am oberen Bildschirmrand in der Menüleiste:

Tinder-Symbole im oberen Menü. (Screenshot via Tinder)
  • Profil: Ganz links gelangt ihr zu eurem Profil und könnt eure Einstellungen in der Tinder-App bearbeiten.
  • Feuersymbol: Die Flamme bringt euch ins Match-Feature. Hier könnt ihr andere Tinder-Nutzer finden und liken, indem ihr die oben genannten Funktionen nutzt.
  • Sprechblase: Ganz rechts findet ihr eure Matches und eure Chats mit euren Dates.

Mit diesen Sprüchen holt ihr euch die Matches ab:

Symbole im Chat-Menü

Auch im Chat-Fenster und auf der Startseite tauchen einige Zeichen und Markierungen auf:

Was bedeuten roter Punkt und blauer Stern neben Match und Namen?

Habt ihr einen roten Punkt neben einem Match, handelt es sich um ein neues Match. In der Chat-Übersicht wird eine neue, ungelesene Nachricht ebenfalls mit einem roten Punkt markiert.

Seht ihr einen blauen Streifen und Stern neben dem Namen eines Profils auf Tinder, habt ihr von der Person ein „Super Like“ erhalten. Die Person findet euch also besonders attraktiv und war von eurem Ersteindruck sehr überzeugt. Außerdem kann die Person, die ein „Super Like“ erhalten hat, das Symbol stolz auf dem eigenen Tinder-Profil anzeigen lassen. Auch hier findet ihr dann den blauen Stern auf der Profilseite. In der Match-Übersicht seht ihr neben den „gematchten“ Profilen auch eine verschwommene Karte mit einer weißen Zahl in einem gold-gelben Kreis. Hier verstecken sich Nutzer, die euch bereits mögen und auf euer „Like“ warten. Mit einem Bezahl-Abo könnt ihr die verdeckten Profile aufdecken. Als Gratis-Nutzer müsst ihr hingegen wischen und hoffen, dass hier ein „Match“ entsteht.

Nicht jeder hat ein Händchen fürs Online-Dating oder trifft die Erwartungen des Gegenübers. Bestimmt habt ihr auch schon einige dieser peinlichen Nachrichten erhalten, die wir euch in unserer Bilderstrecke präsentieren:

Hat es bei euch mit dem Online-Dating geklappt? Kennt ihr vielleicht sogar Freunde, die per App glücklich geworden sind? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).