Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Nissan denkt bei E-Autos um: Neuer Leaf erscheint im SUV-Look

Nissan denkt bei E-Autos um: Neuer Leaf erscheint im SUV-Look

Beim neuen Leaf will Nissan auf das Chill-Out-Konzept setzen. Nissan)

Von wegen Abstellgleis: Nissan wagt mit dem neuen Leaf-Design einen mutigen Schritt. Der beliebte Elektroflitzer bekommt ein SUV-Gewand und soll in Europa wieder durchstarten. Mit dem frischen Look des Crossover-Modells will Nissan offenbar die rückläufigen Verkaufszahlen beleben.

Nissan: Neuer Leaf im SUV-Look

Der Nissan Leaf wird doch nicht aussterben. Im Gegenteil: Mit einem überarbeiteten Design will der Hersteller neue Kundenkreise erschließen. Dabei ist der überarbeitete Leaf nur der Vorreiter von drei neuen Elektro-SUVs, die im Nissan-Werk in Sunderland für den europäischen Markt produziert werden. Auf den Leaf, dessen Markteinführung für Ende nächsten Jahres geplant ist, folgen ein elektrischer Nachfolger des Juke und ein neuer Qashqai.

Anzeige

Das Design des neuen Leaf basiert auf dem Chill-Out-Konzept von Nissan, das sich durch eine coupéartige Dachlinie und eine klare, minimalistische Linienführung auszeichnet. Damit soll das etwas klobigere Erscheinungsbild der Vorgängergeneration vermieden werden. Der neue Leaf wird auf der CMF-EV-Plattform basieren, die auch für den Ariya und den Renault Megane E-Tech verwendet wird (Quelle: Automotive News Europe).

Dass ein frisches Design nötig ist, zeigt der Absatzrückgang von 31 Prozent in Europa. Mit nur 11.568 verkauften Fahrzeugen von Januar bis Oktober 2023 hat der seit 2010 auf dem Markt befindliche Leaf stark an Boden verloren. Die starke Konkurrenz, vor allem aus China, zwingt Nissan spätestens zum Handeln.

Anzeige

Doch auch schon zuvor war klar: Für den Nissan Leaf kann es so nicht weitergehen.

So spektakulär wie dieses Nissan-Konzept wird der neue Leaf eher nicht:

Nissan Hyper Force – ein E-Auto, das Batman alle Ehre macht
Nissan Hyper Force – ein E-Auto, das Batman alle Ehre macht

Leaf: Nissan investiert kräftig in England

Rund 490 Millionen Euro will Nissan in sein Werk im englischen Sunderland investieren, um bis zu 100.000 neue Leafs pro Jahr produzieren zu können. Eine wichtige Neuerung sind die Gen5-Batterien mit 30 Prozent höherer Energiedichte, die eine größere Reichweite ermöglichen sollen.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige