Erst letztes Jahr wurde eine Pokémon-Karte für eine Rekordsumme verkauft. Die wurde jetzt bei Weitem überboten, denn eine Pikachu-Karte wechselte jetzt für fast eine Million US-Dollar den Besitzer.

Pokémon: Der lukrative Handel mit Karten

Hättet ihr vor rund 20 Jahren gewusst, wie wertvoll manche Pokémon-Karten heute sind, hättet ihr euch sicher mehr zugelegt – und der Wert steigt sogar immer mehr. Erst letztes Jahr wurde eine „Pikachu-Illustrator-Goldkarte“ für 375.000 US-Dollar verkauft. Nun wurde der Rekord für die teuerste „Pokémon“-Karte gebrochen, um mehr als das doppelte!

Letzte Woche wurde vom Auktionshaus Goldin nämlich eine weitere „Pikachu-Illustrator-Goldkarte“ für 900.000 US-Dollar verkauft. Möglich, dass der Wert irgendwann den siebenstelligen Bereich erreicht. Laut der Seite TheGamer hatte die Karte, die letztes Jahr den Besitzer wechselte, eine noch bessere Qualität als die der jetzigen Auktion – das klingt nach einer deutlichen Wertsteigerung. (Quelle: The Gamer)

Solltet ihr jetzt eure alte Karten-Sammlung durchstöbern, ist die Chance, die „Pikachu-Illustrator-Goldkarte“ bei euch zu finden, aber sehr gering. Vor mehr als 20 Jahren wurden nicht einmal 40 Stück davon gedruckt und keine davon kam jemals in den Verkauf. Sie wurden speziell für die Gewinner eines Wettbewerbs erstellt, der 1998 von einem japanischen Comic veranstaltet wurde.

Ihr möchtet den Wert eurer Karten ermitteln? So geht's:

Pokémon: Neue Spiele angekündigt

Nicht traurig sein. Es gibt etwas aus dem Pokémon-Universum, das ihr alle haben könnt. The Pokémon Company hat nämlich neue Spiele angekündigt: Scarlet & Violet (Deutsch: Karmesin & Purpur). In diesen Spielen erwarten euch mit Felori (Pflanze), Krokel (Feuer), Kwaks (Wasser) neue Starter-Pokémon, außerdem sollen diese Teile tatsächlich eine komplette Open-World-Erfahrung bieten.

Mit dem Release von Karmesin & Purpur könnt ihr sogar noch in diesem Jahr rechnen.

Im Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck zu den Spielen machen:

Pokémon Karmesin & Purpur – offizieller Ankündigungs-Trailer

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).