Im Rahmen des großen PlayStation 5-Events wurden zahlreiche Spiele vorgestellt, über die sich Fans in den kommenden Monaten freuen können. Mit dabei war Resident Evil 8, dessen Trailer einige Details vorweist, die ihr vielleicht verpasst habt.

 

Resident Evil Village

Facts 
Resident Evil Village

Resident Evil 8: Village befindet sich noch in der Entwicklung, doch im Rahmen des „Games of Future“-Events von PlayStation, wurde ein Ankündigungs-Trailer präsentiert. Einige Details darin könnten eine tiefere Bedeutung haben, als man denkt.

„Seine Geschichte geht zu Ende“

Das ist der Satz, mit dem der Trailer beginnt. Doch wessen Geschichte findet ein Ende? Leider wird darauf nicht weiter eingegangen. Der Trailer bestätigt lediglich, dass zwei männliche Charaktere in Resident Evil 8 zurückkehren. Es wird sich also voraussichtlich auf Chris Redfield oder Ethan Winters beziehen. Chris gehört von Anfang an zur „Resident Evil“-Reihe, Ethan tauchte das erste Mal im siebten Teil auf.

Haben Ethan und Mia ein Baby?

Im Trailer vernimmt man eine Frauenstimme, die eine gruselige Geschichte erzählt. Es wird spekuliert, dabei handele es sich um Mia Winters nach den Ereignissen in Resident Evil 7. Mia und Ethan könnten in der kleinen Stadt Fuß gefasst und eine Familie gegründet haben. Das deuten zumindest verschiedene Leaks an, die außerdem darauf anspielen, dass das Kind in der kommenden Fortsetzung eine große Rolle spielen könnte.

Die Wartezeit könnt ihr euch mit dem Finden aller Waffen vertreiben.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Resident Evil 3: Alle Waffen und Waffenteile - Fundorte im Remake

Was hat es mit Umbrella auf sich?

Als Chris Redfield am Ende von Resident Evil 7 in seiner Blue Umbrella-Uniform auftauchte, waren Spieler überrascht. Aus dem DLC „Kein Held“ ging hervor, dass es sich dabei um eine reformierte Tochtergesellschaft des Konzerns handelt, die sich auf die Entwicklung von Waffen gegen B.O.W.s konzentriert. Chris teilte jedoch seine Zweifel an dem Konzern mit und es wird spekuliert, ob Umbrella eine doch dunklere Agenda verfolgt als bisher angenommen. Vielleicht ist der Konzern sogar der primäre Antagonist in Resident Evil 8.

Ist Luis Sera wieder auferstanden?

Wie wir wissen, verlor Luis Sera im vierten Teil sein Leben – das muss in Resident Evil allerdings nicht heißen, dass er nicht wiederkommen könnte. Immerhin spielen auch Werwölfe eine große Rolle in Resident Evil 8: Village und wenn einer so aussieht, als könne er dem Volk angehören, dann er.

Was ist los mit Chris?

Besonders das Ende des Trailers wirft Fragen auf. Man sieht eine Interaktion zwischen Ethan und Chris. Dieser entschuldigte sich bei Ethan, bevor er eine Person mit mehreren Kugeln erschoss. Nach Ethans Reaktion zu urteilen, hätte diese Person nicht sterben sollen. Ist Chris korrupt geworden? Wurde er erpresst? Ist er infiziert und kann nicht klar denken?

Resident Evil 8 Village – PS5-Ankündigungstrailer

Der Trailer hat viele Fragen aufgeworfen, die mit dem Release des Spiels vermutlich beantwortet werden. Bis dahin müssen wir uns allerdings noch gedulden. Resident Evil 8: Village erscheint 2021 für PC, PS5 und Xbox Series X.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?