Samsung bleibt sich treu und haut ein Software-Update nach dem anderen raus. Noch bevor Google das neue Update für seine Pixel-Smartphones bereitstellt, legt Samsung wieder einmal vor. Interessanterweise nicht für die neuesten Modelle, sondern für die aus dem Vorjahr. Jetzt folgen weitere Modelle.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung verteilt Juni-Update für erste Smartphones

Update vom 10. Juni 2022: Samsung hat den Rollout des Juni-Updates ausgeweitet. Folgende Smartphone erhalten das neue Software-Update jetzt schon:

  • Samsung Galaxy S20 FE
  • Samsung Galaxy S22, Plus und Ultra
  • Samsung Galaxy A52 5G
  • Samsung Galaxy A73
  • Samsung Galaxy Z Fold 2

Weitere Smartphones dürften zeitnah folgen. Checkt also regelmäßig, ob das Update bei euch auftaucht.

Originalartikel:

Samsung bietet aktuell die beste Update-Versorgung bei Smartphones. Die monatlichen Software-Updates kommen nicht nur sehr regelmäßig, sondern auch extrem schnell. Noch vor Google hat Samsung nämlich jetzt das Juni-Update für erste Modelle veröffentlicht. Wer ein Galaxy S21, S21 Plus oder S21 Ultra (zum Test) besitzt, kann das neueste Software-Update in diesem Moment herunterladen. Tatsächlich ist Deutschland auch das erste Land, in dem das Update veröffentlicht wurde. Schaut also mal nach, ob es euch schon angeboten wird.

Neben den Galaxy-S21-Smartphones versorgt Samsung auch die Galaxy-Tab-S7-Tablets bereits mit dem Juni-Update. Das mag jetzt etwas komisch wirken, denn eigentlich sind doch die Galaxy-S22-Smartphones und Galaxy-Tab-S8-Tablets die neuesten Modelle. Ja, das stimmt, doch auch für diese Smartphones sowie die Falt-Handys und viele weitere Modelle wird das Update innerhalb von wenigen Tagen folgen. Samsung startet meist mit wenigen Modellen und dreht kurze Zeit später richtig auf. Die Updates für die diversen Samsung-Geräte werden zeitnah kommen.

Auch die neuen Mittelklasse-Smartphones von Samsung werden bald aktualisiert:

Samsung Galaxy A53 5G und A33 5G: Highlight vorgestellt

Was ändert sich mit dem Juni-Update auf Samsung-Geräten?

Das Juni-Update ist ein eher normales Software-Update. Es wird „nur“ die Sicherheit und Privatsphäre verbessert. Zudem sollen kleinere Fehler behoben und die Stabilität des Smartphones und Tablets optimiert werden. Wirklich große Änderungen werden hier nicht eingeführt. Ihr solltet das Update natürlich trotzdem installieren, um auf dem neuesten Stand zu sein.