Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung zieht es durch: Jetzt sind auch die günstigsten Handys betroffen

Samsung zieht es durch: Jetzt sind auch die günstigsten Handys betroffen

Samsung reduziert den Lieferumfang bei neuen Smartphones immer weiter. (© GIGA)

Wenn Apple etwas macht, dann folgt Samsung meist relativ zeitnah. Bei der Oberklasse war das der Fall, hat etwas später auch die Mittelklasse getroffen und ist letztendlich bei den Einsteigermodellen angekommen. Ab sofort muss sich jeder neue Samsung-Besitzer selbst um das Zubehör kümmern.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung legt gar keine Netzteile mehr bei

Nachdem Apple den iPhones kein Netzteil mehr beigelegt hat, hat Samsung diesen Trend auch aufgegriffen und das Netzteil bei den High-End-Smartphones entfernt. Seit einiger Zeit bekommt ihr dünnere Verpackungen ohne Netzteil, um die Umwelt zu schonen, da angeblich jeder genug Netzteile besitzt. Etwas später wurde das Netzteil auch bei den Mittelklasse-Modellen entfernt. Schon das wurde kritisch betrachtet, doch Samsung hat es durchgezogen. Jetzt sind auch die Einsteiger-Geräte an der Reihe. Es gibt gar keine Netzteile mehr (Quelle: GizChina).

Anzeige

Im brandneuen Einsteiger-Smartphone Galaxy A14, das für unter 200 Euro verkauft wird, liegt nun nämlich auch kein Netzteil mehr bei. Ihr bekommt nur noch ein USB-Kabel und das Handy. Wie ihr das Gerät aufladet, bleibt euch überlassen. Wenn man bedenkt, dass sich solche Geräte in erster Linie an Anfänger und ältere Menschen richten, die wenig bis keine Ahnung von Smartphones haben, dann dürfte ein fehlendes Netzteil sehr befremdlich wirken.

Ein USB-C-Netzteil für Samsung-Handys ist nicht teuer. Ihr bekommt es bei Amazon für etwa 12 Euro (bei Amazon anschauen). Doch besonders im Einsteiger-Bereich hätten viele nicht mit diesem Schritt gerechnet.

Anzeige

Diese Samsung-Tipps müsst ihr kennen:

Samsung Einsteiger-Tipps: Diese Einstellungen solltet ihr ändern!
Samsung Einsteiger-Tipps: Diese Einstellungen solltet ihr ändern! Abonniere uns
auf YouTube

Samsung-Handys ohne Schutzfolie

Was mittlerweile ebenfalls bei vielen Samsung-Smartphones fehlt, ist die Schutzfolie, die früher vom Werk aus professionell aufgebracht wurde und das Display geschützt hat. Auch darauf verzichtet Samsung mittlerweile meist bei seinen Handys, sodass ihr auch da aktiv werden müsst, um euer Display vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige