Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. AusweisApp2 funktioniert nicht: Was tun?

AusweisApp2 funktioniert nicht: Was tun?

© /

Mit der AusweisApp2 kann man die Online-Funktionen des Personalausweises nutzen und einige Behördenaktivitäten durchführen. Manchmal funktioniert die App aber nicht richtig. Was kann man bei Problemen mit der AusweisApp2 tun?

Damit die App auf dem Smartphone richtig funktioniert, muss das Gerät einige Voraussetzungen erfüllen. Zudem muss die Online-Funktion des Personalausweises bereits freigeschaltet worden sein.

Anzeige

Probleme mit der AusweisApp2 am Smartphone beheben

Um die AusweisApp2 zu nutzen und den Personalausweis damit einzulesen, muss das Smartphone NFC-fähig sein. An anderer Stelle erklären wir, wie ihr herausfinden könnt, ob euer Gerät diese Voraussetzung erfüllt. Im Webangebot der AusweisApp2 findet man zudem eine Liste mit vielen kompatiblen Geräten (zur Liste). Das entsprechende Smartphone muss mindestens mit Android 5.0 oder iOS 13.2. laufen. iPads sind nicht mit einer geeigneten NFC-Schnittstelle ausgestattet und können daher nicht mit der AusweisApp2 verwendet werden, um Ausweise auszulesen.

Anzeige

Erfüllt das Smartphone die Voraussetzungen und wird der Ausweis trotzdem nicht erkannt? Dann überprüft Folgendes:

  • Bevor ihr euch an eine intensive Fehlersuche macht, startet das Smartphone einmal neu. Oft lassen sich Probleme bereits auf dem einfachen Weg lösen.
  • Entfernt jegliche Schutzhüllen und anderes Zubehör vom Smartphone. Der NFC-Leser befindet sich in der Regel auf der Rückseite des Gehäuses. Es sollten sich keine störenden Elemente zwischen dem Gerät und dem Ausweis befinden.
  • Stellt sicher, dass die NFC-Funktion am Smartphone aktiviert ist. Ihr erkennt das zum Beispiel, wenn ein „N“-Symbol in der oberen Symbolleiste zu sehen ist.
  • Das Gerät und der Ausweis müssen sich berühren. Der Kontakt muss für eine Moment ungestört bleiben. Achtet also darauf, dass sich Smartphone und Personalausweis beim Einlesen nicht bewegen.
  • Wo genau der NFC-Chip im Smartphone steckt, lässt sich von außen nicht erfahren. Verschiebt den Ausweis Stück für Stück, bis er von der App erkannt wird. Entfernt die Ausweiskarte gegebenenfalls kurz, bevor ihr die Position wechselt.
Anzeige

An anderer Stelle helfen wir euch, wenn ihr euren eID-PIN vergessen habt. Habt ihr ein Kartenlesegerät, könnt ihr die AusweisApp2 auch unter Windows verwenden. Den Download findet ihr hier:

Weitere Lösungen

Es können auch andere Gründe vorliegen, warum die AusweisApp2 am Smartphone nicht funktioniert:

  • Überprüft, ob ihr Sicherheits-Apps eingerichtet habt, die die Internetverbindung möglicherweise behindern könnten.
  • Deaktiviert auch VPN-Apps für die Zeit der Erkennung.
  • Stellt grundsätzlich sicher, dass die AusweisApp2 sowie das mobile Betriebssystem in der jeweils aktuellen Version auf dem Smartphone installiert sind und führt gegebenenfalls ein Update durch (Anleitung für Apps | Anleitung für Android | Anleitung für iOS).

Klappt es immer noch nicht? Möglicherweise ist auch Online-Funktion des Ausweises defekt. Falls zur Hand, überprüft, ob ihr den Ausweis mit der AusweisApp2 auf einem anderen Smartphone einlesen könnt, zum Beispiel von einem Freund. Geht das auch hier nicht, benötigt ihr vermutlich einen neuen Personalausweis oder müsst die Online-Funktion aktivieren lassen, etwa bei eurem Bürgeramt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige