Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Galaxy S23 FE: Gute Nachrichten für Samsung-Fans

Galaxy S23 FE: Gute Nachrichten für Samsung-Fans

Samsung Galaxy S21 FE soll endlich einen Nachfolger bekommen. (© GIGA)

Samsung baut viele Smartphones, doch nur wenige Modelle sind auch wirklich begehrt, weil sie sich mit der Zeit zu echten Geheimtipps entwickelt haben. Nachdem das begehrte Modell zwei Mal gebaut wurde, sollte es nicht zurückkehren. Doch es könnte gute Nachrichten geben, denn angeblich soll nach einem Jahr Pause doch wieder ein FE-Modell kommen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S23 FE doch nicht tot

Die Gerüchteküche um das Samsung Galaxy S23 FE brodelt seit Wochen. Kommt es oder kommt es nicht? Ein Galaxy S22 FE hat Samsung trotz des großen Interesses am Galaxy S21 FE (Test) nicht auf den Markt gebracht. In den letzten Wochen sind dann immer wieder gegensätzliche Gerüchte aufgetaucht, wo es mal hieß, dass das Smartphone nicht mehr kommt. Dann wieder sind Informationen zum verbauten Prozessor durchgesickert. Nun soll sich Samsung laut neuesten Informationen auf Zulieferer festgelegt haben und das Galaxy S23 FE tatsächlich bauen (Quelle: sisajournal).

Anzeige

Demnach plant Samsung die Markteinführung im 4. Quartal 2023 und will in diesem Jahr noch zwei bis drei Millionen Stück verkaufen. 2024 sollen die Verkaufszahlen bei sechs bis sieben Millionen liegen. Um das zu erreichen, soll das Galaxy S23 FE preislich attraktiv aufgestellt werden und nicht mehr als das Galaxy S21 FE kosten. Tendenziell soll der Preis sogar geringer ausfallen. Um das zu erreichen soll aber auch etwas an der Ausstattung gespart werden. Zur Erinnerung: Samsung hat das Galaxy S21 FE für 749 Euro in Deutschland auf den Markt gebracht.

Im Video stellen wir euch das Samsung Galaxy S21 FE vor:

Samsung Galaxy S21 FE im Hands-On
Samsung Galaxy S21 FE im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Passt das Samsung Galaxy S23 rein?

Da das Samsung Galaxy S23 (Test) mit 949 Euro deutlich teurer geworden ist als das Galaxy S22, würde ein Galaxy S23 FE durchaus gut ins Portfolio passen, um die Smartphone-Serie nach unten abzurunden. Das Galaxy S21 FE hat gezeigt, dass Interesse an einem etwas größeren, aber günstigeren Top-Smartphone vorhanden ist. Wir würden es also begrüßen, wenn die „Fan Edition“ weiterlebt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige