Ihr wollt auf dem Android-Smartphone oder iPhone eure installierten Apps aktualisieren? Wir zeigen euch, wie das am einfachsten geht.

 

Google Play Store

Facts 

Android: Apps aktualisieren

Neue Methode

Mittlerweile hat Google den „Play Store“ überarbeitet. Ihr könnt eure Apps nun wie folgt aktualisieren:

  1.  Öffnet den „Play Store“ auf eurem Smartphone oder Tablet (die App mit dem bunten Play-Symbol).
  2. Tippt oben rechts auf euer Profilbild.
  3. Wählt „Meine Apps und Spiele“ aus.
  4. Wenn ihr alle Apps auf einmal aktualisieren möchtet, tippt ihr auf „Alle aktualisieren“. Tippt auf „Details ansehen“, um nur bestimmte Apps zu aktualisieren.
  5. Wenn alle Apps aktualisiert sind, seht ihr stattdessen „Alle Apps sind aktuell“.
So aktualisiert ihr neuerdings eure Android-Apps. Bild: GIGA
So aktualisiert ihr neuerdings eure Android-Apps. Bild: GIGA

Alte Methode

  1. Öffnet den „Play Store“ auf eurem Smartphone oder Tablet (die App mit dem bunten Play-Symbol).
  2. Tippt oben rechts auf euer Profilbild auf das Menü-Symbol (drei waagerechte Striche).
  3. Wählt den Punkt Meine Apps und Spiele aus.
  4. Ihr seht unter dem Reiter Aktualisierungen nun alle Apps, für die es Updates gibt.
  5. Tippt entweder auf den Button Alle Aktualisieren oder nur auf den Aktualisieren-Button einer einzelnen App.
Android: So könnt ihr im Play Store eure Apps aktualisieren.
Android: So könnt ihr im Play Store eure Apps aktualisieren.

Tipp: Ihr könnt auch den Play Store selbst aktualisieren oder die automatische Updates von Apps deaktivieren.

iPhone: Apps aktualisieren (iOS)

  1. Öffnet den App Store (blaues Symbol mit einem weißen „A“).
  2. Oben rechts könnt ihr über einen Button „Alle aktualisieren“.
  3. Alternativ wählt ihr unten in der Liste aus, welche Apps ihr einzeln updaten wollt.
iOS: Hier könnt ihr Apps aktualisieren.
iOS: Hier könnt ihr Apps aktualisieren.

Probleme, wenn sich Apps nicht aktualisieren lassen

Wenn es unter Android Probleme gibt, könnt ihr den „Play Store“ neu installieren. Außerdem zeigen wir hier, was ihr sonst noch tun könnt. Falls es doch nicht geklappt hat, schreibt uns eure Erfahrungen gerne in den Kommentarbereich, damit wir oder andere Leser euch weiterhelfen können.