Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen. Bei WhatsApp wurden die Chats etwas verändert und das hat einen positiven Effekt auf die gesamte Optik des Messengers.

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp verändert die Optik des Chats

WhatsApp wird schon bald einige große Änderungen umsetzen, wie beispielsweise den Multi-Device-Support oder selbstlöschende Fotos, Videos und Nachrichten. In der neuen Beta-Version von WhatsApp für Android wurde aber jetzt schon ein kleines Detail verändert. Die Chat-Blasen, die während des Schreibens in Einzel- oder Gruppenkonversationen entstehen, werden deutlich stärker abgerundet. Während die bisherigen Chats etwas kantig wirken, sieht die neue Lösung deutlich abgerundeter und dadurch moderner aus. Besonders deutlich wird der Effekt bei kurzen Nachrichten, die nur eine Zeile haben.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
24 Gründe, warum WhatsApp-Gruppen zum Totlachen sind

Es mag im ersten Moment nur nach einer kleinen Änderung in WhatsApp aussehen, doch dahin geht der allgemeine Trend. Ich nutze aktuell die Android-12-Beta und jetzt mit dem neuen Design vom WhatsApp-Chat passt die Optik wieder deutlich besser zusammen. Alles wird einheitlicher und wirkt mehr wie aus einem Guss. Bisher ist die Änderung wohlgemerkt nur in der WhatsApp-Beta für Android in der Version 2.21.13.2 enthalten. Die Version kann ab sofort installiert werden. Bisher sind mir keine Probleme aufgefallen.

In diesem Video verraten wir euch viele WhatsApp-Tipps und -Tricks:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest

WhatsApp will Datenschutz in den Fokus rücken

Nach der missglückten Aktion mit den neuen Nutzungsbedingungen, wo WhatsApp viele Nutzer und Nutzerinnen verunsichert hat, will die Facebook-Tochter nun wieder mit positiver Berichterstattung auf sich aufmerksam machen. Deswegen fährt man aktuell eine Kampagne, bei der der Datenschutz in den Fokus gerückt wird. Die Chats seien bei WhatsApp sicher, heißt es. Ob das reicht, um dauerhaft gegen die immer stärker werde Konkurrenz von Signal und Co. bestehen zu können, wird die Zeit zeigen. Alles kann sich WhatsApp im Gegensatz zu früher in jedem Fall nicht mehr erlauben. Das haben die letzten Wochen und Monate deutlich gezeigt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).